KRAFT.RAUM.

Landschaftsarchitekten und Stadtplaner seit 2011 Krefeld

Wettbewerbe und weitere Vergabeverfahren (83)

DE-30853 Langenhagen | 06/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Neubau des Gymnasiums mit Dreifachturnhalle, Zweifachturnhalle und Freianlagen in Langenhagen

4. Preis

mit: Architektur Contor Müller Schlüter, ACMS Architekten GmbH

DE-42103 Wuppertal | 06/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Neugestaltung Wuppertal Döppersberg - Teilgebiet „Wupperpark“

3. Preis

mit: Architektur Contor Müller Schlüter, ACMS Architekten GmbH

DE-47169 Duisburg | 05/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Neubau Campusgebäude Marxloh in Duisburg

3. Rang Anerkennung

mit: ahw Ingenieure GmbH, h4a Gessert + Randecker Architekten | h4a Gessert + Randecker + Legner Architekten, Hans-Peter Bayer Ingenieurbüro

DE-59494 Soest | 04/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Neubau des Betriebssitzes der Stadtwerke Soest und der Volkshochschule Soest

ein 1. Preis

mit: DS-Plan Ingenieurgesellschaft für ganzheitliche Bauberatung und Generalfachplanung GmbH, HPP Architekten GmbH

DE-90478 Nürnberg | 04/2018 | Offener Wettbewerb

Neubau eines Konzerthauses mit Außenanlagen an der Meistersingerhalle in Nürnberg

Anerkennung

mit: Ingenieurbüro Hausladen GmbH, NEW (Keuthen Weichler Schulz und Schulz GbR)

DE-50996 Köln | 03/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Neubau Bezirksrathaus Rodenkirchen

2. Preis

mit: ahw Ingenieure GmbH, Ingenieurbüro Fuhrmann + Keuthen, Lehmann Architekten GmbH, office 03, rheinflügel severin

DE-54492 Zeltingen-Rachtig | 02/2018 | Offener Wettbewerb

B50 Rastanlage Moselblick mit Aussichtspunkt

1. Preis Zuschlag

DE-88212 Ravensburg | 01/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Stadteingang am Bahnhof und erlebbarer Schussen

Anerkennung

mit: BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung Dr.-Ing. Reinhold Baier GmbH, Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner

DE-53123 Bonn | 01/2018 | Einladungswettbewerb

Freiraumplanung Gallwitz-Kaserne

3. Preis

DE-32052 Herford | 12/2017 | Beschränkter Wettbewerb

Herford ans Wasser | Umgestaltung und städtebauliche Einbindung der Aa

2. Preis

mit: Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker mbH