C4C | competence for competitions

Architekten, Projektsteuerer und Wettbewerbsbetreuer seit 2011 Berlin

Betreuungen (17)

DE-90402 Nürnberg | 04/2018 | Offener Wettbewerb

Neubau eines Konzerthauses mit Außenanlagen an der Meistersingerhalle als offener zweiphasiger Wettbewerb nach RPW 2013 (2017/30.14).

Bauherr: Stadt Nürnberg

DE-90403 Nürnberg | 04/2018 | Offener Wettbewerb

Konzerthaus Nürnberg

Bauherr: Stadt Nürnberg

DE-90403 Nürnberg | Verfahren läuft | Sonstiges Vergabeverfahren

Neubau eines Konzerthauses mit Außenanlagen an der Meistersingerhalle in Nürnberg als offener, 2-phasiger Realisierungswettbewerb nach RPW 2013

Bauherr: Stadt Nürnberg

Die beiden ersten Preise: Gerber Architekten (links) // Abdelkader Architekten BDA + frei[RAUM]planung Uwe Gernemann (rechts)

DE-37075 Göttingen | 09/2017 | Offener Wettbewerb

Wohnen am Nikolausberger Weg

Bauherr: Wohnungsgenossenschaft eG Göttingen

DE-07743 Jena | 04/2017 | Offener Wettbewerb

Neubau des Campus Inselplatz der Friedrich-Schiller-Universität

Bauherr: Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Bauherr: Stadt Jena

DE-37073 Göttingen | 08/2016 | Beschränkter Wettbewerb

Groner Tor

Bauherr: Stadt Göttingen

DE-10969 Berlin | 07/2016 | Beschränkter Wettbewerb

Neues Kindermuseum im Jüdischen Museum

Bauherr: Stiftung Jüdisches Museum Berlin

DE-10557 Berlin | 05/2016 | Einladungswettbewerb

Europacity Riverside - Wohnen und Gewerbe in der Europacity

Bauherr: Kauri CAB Development Berlin GmbH

DE-38444 Wolfsburg | 09/2016 | Beschränkter Wettbewerb

Wohnen am Kurt-Schumacher-Ring

Bauherr: Neuland Wohnungsgesellschaft mbH Wolfsburg

Zwei 1. Preise - oben: O&O Baukunst; unten: COBE Berlin

DE-10963 Berlin | 11/2015 | Einladungswettbewerb

Urbane Mitte am Gleisdreieck - Quartiersentwicklung in Friedrichshain-Kreuzberg

Bauherr: COPRO Projektentwicklung GmbH

Heute, 16.12.2015, Vertragsunterschrift in Dessau mit Kultusminister Dorgerloh.
Das junge, spanische Büro Gonzalez Hinz Zabala wird das Bauhaus Museum Dessau bauen. Dies ist das Ergebnis der Verhandlungsgespräche mit den zwei Erstplatzierten, die im September aus dem internationalen, offenen Architekturwettbewerb hervorgegangen waren.

DE-06844 Dessau-Roßlau | 09/2015 | Offener Wettbewerb

Bauhaus Museum Dessau | Neubau eines Museums mit Freianlagen und Stellplätzen

Bauherr: Stadt Dessau-Roßlau

Bauherr: Stiftung Bauhaus Dessau

Perspektive Eingang ─ kadawittfeldarchitektur mit greenbox Landschaftsarchitekten, © kadawittfeldarchitektur / dfb

DE-60528 Frankfurt am Main | 05/2015 | Beschränkter Wettbewerb

Neubau der Akademie und Zentralverwaltung Deutscher Fußball-Bund

Bauherr: Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB)

DE-37075 Göttingen | 03/2015 | Offener Wettbewerb

Appartements An der Lutter

Bauherr: Wohnungsgenossenschaft eG Göttingen

Bauherr: Stadt Göttingen

DE-10117 Berlin | 03/2015 | Verhandlungsverfahren

Gestaltung der 1.700 qm großen Dauerausstellung für die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung im Rahmen des Umbaus des Deutschlandhauses, Berlin

Bauherr: Stiftung Deutsches Historisches Museum

DE-45891 Gelsenkirchen | 10/2012 | Beschränkter Wettbewerb

Schalke 04 - Standortentwicklung Schalker Feld

Bauherr: FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.

DE-12435 Berlin | 06/2012 | Einladungswettbewerb

Hotel und Wohnen an der Spree / Fanny-Zobel-Straße

Bauherr: Agromex GmbH & Co. KG

DE-15526 Bad Saarow | 08/2011 | Einladungswettbewerb

Sukhavati Spiritual Care Center Bad Saarow

Bauherr: Tertön Sogyal Stiftung