felixx

Landschaftsarchitekten und Stadtplaner Rotterdam

Wettbewerbe und weitere Vergabeverfahren (11)

DE-79111 Freiburg im Breisgau | 10/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Neuer Stadtteil Dietenbach

Preisgruppe Zur Überarbeitung aufgefordert

mit: CITYFÖRSTER architecture + urbanism, R+T Ingenieure für Verkehrsplanung Dr.-Ing. Ralf Huber-Erler, freiwurf landschaftsarchitekturen, img+ visualizers & architects

DE-20539 Hamburg | 12/2017 | Sonstiges Vergabeverfahren

Spreehafenviertel - Neue urbane Nachbarschaften

3. Preis

mit: COBE Berlin, ARGUS Stadt- und Verkehrsplanung, Ingenieurbüro Kraft Beratende Ingenieure für Wasserwirtschaft

NL-1087 GJ Amsterdam | 06/2017 | Mehrfachbeauftragung

kavel 42A, IJburg - New mixed-use residential building

Gewinner

mit: ORANGE architects, ABT, Floor Ziegler, SITE urban development

RU-454113 Tscheljabinsk | 01/2017 | Offener Wettbewerb

Masterplan of the historical city center

1. Preis

mit: de Architekten Cie.

IS Reykjavík | 11/2016 | Beschränkter Wettbewerb

Gufunes Development

1. Preis

mit: JvantSpijker

CN Shenzhen | 08/2016 | Beschränkter Wettbewerb

Bao'an G107 competition

Gewinner

mit: MLA+

DE-46519 Alpen | 05/2016 | Beschränkter Wettbewerb

Stadtumbaugebiet Alpen

1. Preis

mit: DeZwarteHond

DE-80689 München | 08/2015 | Beschränkter Wettbewerb

Neubau Wohnsiedlung an der Ludlstraße

ein 3. Preis

mit: Mei architects and planners

The river stages should become a visible part of the city again. This is done by using the pedestrian bridge, that in case of high river discharge (i.e. flood hazard) is turned upwards.

AL-5003 Berat | 05/2015 | Offener Wettbewerb

RESEARCH BY DESIGN: EXPLORING RESILIENCE Test Site: Osumi Island in Berat, Albania

2. Preis

mit: UNESCO-IHE, POLIS University

IN Mumbai | 11/2014 | Offener Wettbewerb

Reinventing Dharavi: An Ideas Competition

Lobende Erwähnung

mit: Studio OxL, IHS International Institute of Urban Management, Erasmus University Rotterdam, National Association of Street vendors of India (NASVI)