licht|raum|stadt planung gmbh

Designer, Lichtplaner und Stadtplaner seit 2001 Wuppertal, Karlsruhe

Wettbewerbe und weitere Vergabeverfahren (28)

DE-71083 Herrenberg | 09/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Umgestaltung des Bereiches Seestraße und Reinhold-Schick-Platz in Herrenberg

2. Preis

mit: Holl Wieden Partnerschaft, Plankontor S1 Landschaftsarchitekten, VERKEHRSPLANUNG LINK

DE-42275 Wuppertal | 06/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Neugestaltung Fußgängerzone Werth in Wuppertal

ein 4. Preis

mit: Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH, Willi Landers Architekt BDA

DE-87435 Kempten (Allgäu) | 01/2018 | Offener Wettbewerb

Neugestaltung des Stadtparks

2. Preis

mit: Stötzer Landschaftsarchitekten

DE-94081 Fürstenzell | 07/2017 | Beschränkter Wettbewerb

Gestalterische Aufwertung des Ortszentrums

2. Preis

mit: Holl Wieden Partnerschaft

DE-74243 Langenbrettach | 05/2017 | Beschränkter Wettbewerb

Quartier Rathaus-Ortsmitte Brettach und Ortsdurchfahrt

2. Preis

mit: Holl Wieden Partnerschaft

Außenansicht

DE-42659 Solingen | 09/2016 | Beschränkter Wettbewerb

Lichtinszenierung Schloss Burg

2. Preis

DE-14476 Potsdam | 06/2015 | Sonstiges Vergabeverfahren

Eingangsbereich zum Gelände der ehemaligen Kasernen in Krampnitz

Teilnahme

mit: MARS Metropolitan Architecture Research Studio, R+T Ingenieure für Verkehrsplanung Dr.-Ing. Ralf Huber-Erler, Andrea Weier - Atelier d´urbanisme et d´architecture du paysage

DE-97762 Hammelburg | 07/2014 | Beschränkter Wettbewerb

Neugestaltung der Altstadt

3. Preis

mit: MANN LANDSCHAFTSARCHITEKTUR

DE-82256 Fürstenfeldbruck | 12/2013 | Beschränkter Wettbewerb

Geschwister-Scholl-Platz

2. Preis

mit: Büro für Städtebau und Architektur Dr. Holl, matthias braun

DE-85354 Freising | 11/2013 | Beschränkter Wettbewerb

Neugestaltung der Oberen und Unteren Hauptstraße mit Seitenstraßen, Stadteingängen und Moosachöffnung

Anerkennung Stadteingänge

mit: Büro für Städtebau und Architektur Dr. Holl, matthias braun