loading
  • DE-14476 Potsdam
  • 23.10.2017
  • Ausschreibung
  • (ID 2-280000)

ÖA/ Hochwasserschutz Wittenberge Industriegebiet Süd 2.BA/ÖBÜ


Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Bewerbungsschluss 23.10.2017 Bewerbungsschluss
    Verfahren Offenes Verfahren
    Gebäudetyp Technische Infrastruktur
    Art der Leistung Objektplanung Ingenieurbauwerke
    Auslober/Bauherr Landesamt für Umwelt Brandenburg, Potsdam (DE)
    Aufgabe
    Hochwasserschutz Wittenberge, Industriegebiet Süd, 2. BA in Spundwandbauweise (siehe Anlage 3.0 Übersichtslageplan), (Anlage 5.0, Lageplan Blatt 1und 2). In der Trasse der geplanten HWS-Wand ist zur Beseitigung von Rammhindernissen ein Bodenaustausch bis in ca. 3,0 m Tiefe innerhalb der 1,0 m breiten Rammtrasse erforderlich. Bei den Rammarbeiten ist die Kreuzung von 2* Bahnschienen und 2* Straßenzufahrten vorgesehen. Neben den Gleisbau- und Straßenbauarbeiten ist in den vorgenannten Scharten-/Kreuzungsbereichen der Einbau von mobilen Hochwasserschutzelementen geplant. Örtliche Bauüberwachung der Leistungsphase 8 - Bauoberleitung) Die geplante Bauzeit beträgt 9 Monate : 01.11.2017 - 31.07.2018
    Informationen
    Adresse des Bauherren DE-14476 Potsdam

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige