loading

  • DE-70469 Stuttgart
  • 05/2018
  • Ergebnis
  • (ID 2-291882)

materialPREIS 2018


Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 05/2018 Entscheidung
    Preisverleihung : 06/2018
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen Materialhersteller, Entwickler und Kreative sind aufgerufen sich um die begehrten Auszeichnungen zu bewerben.
    Art der Leistung Auszeichnung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr raumPROBE, Stuttgart (DE)
    Preisrichter Henning Ehrhardt, Cord Glantz, Alexander Rieck , Prof. Dr. Markus Holzbach, Helga Kühnhenrich, Dr. Wolfgang Seeliger
    Aufgabe
    Materialhersteller, Entwickler und Kreative können sich jetzt wieder um den begehrten materialPREIS bewerben. Ausgezeichnet werden 2018 Baumaterialien und Werkstoffe für Architektur und Design. Dabei wird es wieder spannend zu sehen sein, welche Neuheiten entwickelt wurden und damit die hochkarätige Jury überzeugen können. Die Einreichungen und Gewinner werden in diesem Jahr in einer exklusiven Ausstellung im Design Center Baden-Württemberg und externen Sonderschauen präsentiert. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer eine attraktive Bühne, denn alle eingereichten Materialien werden in die materialDATENBANK und die materialAUSSTELLUNG von raumPROBE aufgenommen.
    Leistungsumfang
    Auszeichnung in sieben Kategorien

    Für die Bewerbung stehen in den Bereichen Anwendung, Material und Materialeinsatz diverse Tags zur Verfügung, mit denen Sie Ihr Material klassifizieren können. In den Kategorien Design, Innovation, Klassiker, Kollektion, Ökologie, Studie und Verfahren vergibt die Jury je drei Auszeichnungen und raumPROBE zusätzlich eine Anerkennung. Bis zum 30. April 2018 können die Materialien, Konzepte und Entwicklungen online eingereicht werden. Die unabhängige Fachjury trifft ihre Entscheidungen anhand von Echtmustern und eingereichten Unterlagen.

    Publikums-Voting für das Fachpublikum

    Weitere Preisträger werden in diesem Jahr erstmals per Publikums-Voting ermittelt. Hier entscheidet das fachkundige Publikum über die Preisträger. Über die materialPREIS-Website kann ab Mitte Februar abgestimmt werden.
    Informationen

    Weitere Informationen und Bewerbung: www.materialpreis.com

    Adresse des Bauherren DE-70469 Stuttgart
      Entscheidung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige