loading

  • DE-12101 Berlin
  • 29.06.2018
  • Ausschreibung
  • (ID 2-294150)

Peter-Joseph-Lenné-Preis 2018


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Abgabetermin 29.06.2018, 18:00 Abgabetermin
    voraussichtliche Entscheidung : 13.07.2018
    Verfahren Offener Wettbewerb
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen
    Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
    Auslober/Bauherr Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Berlin (DE), GRÜN BERLIN GmbH, Berlin (DE)
    Preisrichter Prof. Ulrike Böhm, Marianne Mommsen, Ursula Renker, Jan Ole Rolfes, Pascal Zißler , Christophe Teboul, Stefan Halang
    Aufgabe
    Für das Preisverfahren werden attraktive Aufgabenstellungen aus Berlin, den deutschen Bundesländern und dem Ausland gewählt, wobei Wert darauf gelegt wird, die "Grenzüberschreitungen" der Freiraumplanung und Landschaftsgestaltung in andere Bereiche auszuloten.

    Ausgelobt werden in 2018:
    Berlin – Historische Mitte: Marx-Engels-Forum
    Freiraumkonzept für das Marx-Engels-Forum inkl. Verknüpfung mit den angrenzenden Stadträumen
    Video: https://vimeo.com/258885771

    Deutschland: Spreequellstadt Ebersbach-Neugersdorf (Oberlausitz)
    Entwicklungskonzept für die Stadt Ebersbach-Neugersdorf sowie Gestaltungs- und Nutzungskonzept für den Hausberg der Stadt, den Schlechteberg.
    Video: https://vimeo.com/257915559

    Paris: Freiraumarchitektonische Visionen für den „Fermiers Généraux“
    Strategisches Entwicklungskonzept für den öffentlichen Raum innerhalb des Pariser „Fermiers Généraux“ und Gestaltungs- sowie Nutzungskonzepte für den Abschnitt zwischen dem Boulevard de la Villette und dem Platz des Colonels Fabien
    Video: https://vimeo.com/259477579
    Informationen

    Die vollständigen Ausschreibungsunterlagen stehen hier zur Verfügung:
    http://www.berlin.de/senuvk/umwelt/stadtgruen/lenne/de/ausschreibung.shtml
    http://www.berlin.de/senuvk/umwelt/stadtgruen/lenne/en/ausschreibung.shtml 

    Detaillierte Informationen zu Themen und Terminen:

    - Abgabeschluss ist am 29. Juni 2018, 18 Uhr.
    - Das Preisgericht tagt am 12. und 13. Juli 2018.
    - Der Festakt mit Preisverleihung findet am 1. November in der Akademie der Künste, Pariser Platz, statt.

    Adresse des Bauherren DE-12101 Berlin

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.