loading

  • DE-70182 Stuttgart
  • 10/2018
  • Ergebnis
  • (ID 2-300054)

Effizienzpreis Bauen und Modernisieren – Landeswettbewerb Baden-Württemberg


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 02.10.2018 Entscheidung
    Preisverleihung : 12/2018
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Art der Leistung Auszeichnung
    Preisgelder/Honorare 100.000 EUR
    Auslober/Bauherr Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Stuttgart (DE)
    Betreuer Stadtbauplan GmbH, Darmstadt (DE) Büroprofil
    Preisrichter Franz Untersteller, Markus Müller, Dieter Bindel, Prof. Dr.-Ing. Stephan Engelsmann, Dr. Benjamin Krick, Sigrid Feßler, Claudia Siegele, Prof. Dr.-Ing. Wolfdietrich Kalusche, Dr.-Ing. Volker Kienzlen, Dr. Axel Nawrath, Rainer Reichhold, Jürgen Schrader, Prof. Dr.-Ing. Thomas Stark, Angelika Vamos
    Aufgabe
    Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg lobt in diesem Jahr erstmals den „Effizienzpreis Bauen und Modernisieren“ aus. In verschiedenen Kategorien verleiht das Ministerium insgesamt 20 Preise und Sonderpreise und schüttet dabei ein Preisgeld von 100.000 Euro aus.
    Die Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger erfolgt durch eine Jury, die aus Vertreterinnen und Vertretern von Verwaltung, Politik, Wirtschaft, Handwerk, Wohnungswirtschaft, Ingenieurwesen, Banken, Wissenschaft und der Fachpresse besteht. Umweltminister Franz Untersteller ist Vorsitzender der Jury.
    Weitere Informationen zum Wettbewerb und die Auslobungsunterlagen sind auf der Internetseite www.effizienzpreis-bw.de eingestellt. Hier können Interessierte ab 7. Mai 2018 auch ihre Projekte einreichen.
    Der Einreichungszeitraum endet am 31. Juli. Die feierliche Preisverleihung wird am 11. Dezember 2018 im Hospitalhof in Stuttgart stattfinden.
    Im Anschluss an die Preisverleihung erfolgt eine öffentliche Ausstellung der Ergebnisse.
    Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden zudem in Fachzeitschriften und Presse veröffentlicht.
    Leistungsumfang
    Der Wettbewerb richtet sich an private, öffentliche sowie gewerbliche Objekte (Wohngebäude sowie Gebäude mit überwiegend Wohnfläche), die besonders kostengünstig und zugleich energieeffizient modernisiert oder neu gebaut wurden. Der Wettbewerb ist auf Gebäude in Baden-Württemberg beschränkt. Teilnahmeberechtigt sind Bauherrinnen und Bauherren, Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Planerinnen und Planer, die einen entsprechenden Beitrag zum ausgelobten Preis erbringen können.
    Die Modernisierung oder der Bau muss zwischen 1. Januar 2015 und 31. Juli 2018 abgeschlossen sein.
    Informationen

    Rückfragen zum Wettbewerb oder zur Bewerbung richten Sie bitte an MjE1VldXWmtaVl9rYWNWWmQxZGVSVWVTUmZhXVJfH1VW

    Downloads 2018-04-17_E-Preis-BaWü_Auslobung.pdf
    Adresse des Bauherren DE-70182 Stuttgart
      Entscheidung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 24.04.2018
Zuletzt aktualisiert 23.10.2018
Wettbewerbs-ID 2-300054 Status Anzeige
Seitenaufrufe 234

AKTUELLE ERGEBNISSE