loading
  • DE-88250 Weingarten, AT-6923 Lauterach
  • 07/2018
  • Ergebnis
  • (ID 2-310802)

Schuler-Areal Süd in Weingarten


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 20.07.2018 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 9
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte / Wohnungsbau
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Auslober/Bauherr i+R Wohnbau GmbH, Lauterach (AT)
    Betreuer UmbauStadt PartGmbB, Weimar (DE), Berlin (DE), Wien (AT), Frankfurt am Main (DE) Büroprofil
    Preisrichter Werner Binotto [Vorsitz], Elisabeth Gruber, Dieter Jüngling, Rüdiger Krisch, Petra Zeese , Joachim Alge, Thomas Pommer, Nicolas Werckshagen, Andreas Deuring
    Aufgabe
    In der Stadt Weingarten in Zentrumslage mit direkter Blickachse zur Basilika wird in den nächsten Jahren ein neues Quartier entstehen, das Leben, Wohnen und Arbeiten verbindet. Derzeit werden in enger Zusammenarbeit mit den Vertretern der Stadt Weingarten die Rahmenbedingungen für die Neuentwicklung des südlichen Schuler-Areals geschaffen.
    Ausstellung Herbst 2018 (Ort und Zeit folgen)
    Projektadresse Münsterplatz
    DE-88250 Weingarten
    Adresse des Bauherren AT-6923 Lauterach
      Ergebnis anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Protected by Copyscape
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2018
Ergebnis veröffentlicht 09.01.2019
Zuletzt aktualisiert 21.09.2020
Wettbewerbs-ID 2-310802 Status Kostenpflichtig
Seitenaufrufe 1938