loading
  • DE-65187 Wiesbaden
  • 02.01.2019
  • Ausschreibung
  • (ID 2-322909)

Objektplanung Ingenieurbauwerke § 43 HOAI, Kanalneubau, Kanalerneuerung, Sonderbauwerke (Bsp. RRB, RÜB) und besondere Leistungen (Bsp. Örtliche Bauüberwachung)


Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Bewerbungsschluss 02.01.2019, 12:00 Bewerbungsschluss
    Verfahren Interessenbekundungsverfahren
    Gebäudetyp Technische Infrastruktur
    Art der Leistung Objektplanung Ver-/ Entsorgung / Technische Ausrüstung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Entsorgungsbetriebe der LH Wiesbaden, Wiesbaden (DE)
    Aufgabe
    Es sind Leistungen des Leistungsbilds für Ingenieurleistungen gem. § 43 der HOAI zu erbringen:
    In der Regel erfolgt eine stufenweise Vergabe: Leistungsphasen 1 - 5, Leistungsphasen 6 - 9. Der Abruf einzelner Leistungsphasen bleibt vorbehalten.
    Besondere Leistungen wie Örtliche Bauüberwachung, Erstellung von Bestandsplänen.
    Adresse des Bauherren DE-65187 Wiesbaden

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • HAD-Referenz-Nr.: 1313/720
      Aktenzeichen: ELW 280
      1.   Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden
      Straße:Theodor-Heuss-Ring 51
      Stadt/Ort:65187 Wiesbaden
      Land:Deutschland (DE)
      Zu Hdn. von :ESWE Versorgungs AG, Abt. Materialwirtschaft, Hr. Ay, Konradinerallee 25, 65189 Wiesbaden
      Telefon:+49 611780-3841
      Fax:+49 611780-203841
      E-Mail:MjEwXldhV2QkV282W2ltWyRZZWM=
      digitale Adresse(URL):www.elw.de
      2.   Art der Leistung : Dienstleistung
      3.   Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Objektplanung Ingenieurbauwerke § 43 HOAI, Kanalneubau, Kanalerneuerung, Sonderbauwerke (Bsp. RRB, RÜB) und besondere Leistungen (Bsp. Örtliche Bauüberwachung)
      4.   Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren vor beschränkter Ausschreibung
      5.   Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
          Bewerbungsfrist: 02.01.2019 12:00 Uhr
      6.   Leistungsbeschreibung
          Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
      Es sind Leistungen des Leistungsbilds für Ingenieurleistungen gem. § 43 der HOAI zu erbringen:
      In der Regel erfolgt eine stufenweise Vergabe: Leistungsphasen 1 - 5, Leistungsphasen 6 - 9. Der Abruf einzelner Leistungsphasen bleibt vorbehalten.
      Besondere Leistungen wie Örtliche Bauüberwachung, Erstellung von Bestandsplänen.

      Wir beabsichtigen für die in der Veröffentlichung beschriebenen Leistungen mit einem oder mehreren Büros Rahmenvereinbarungen abzuschließen. In diesen werden die grundsätzlichen Vereinbarungen festgelegt. Für die nachfolgend geplanten Teilprojekte (Abrufbestellungen) werden wir dann von einem dieser ausgewählten Büros ein konkretes Angebot auf Basis der Regelungen aus der Rahmenvereinbarung einfordern.

      Bevor wir mit einem oder mehreren Büros Rahmenvereinbarungen abschließen wollen, werden wir den/die uns geeignet erscheinenden Bewerber bei Bedarf zum Bietergespräch einladen. Im nächsten Schritt werden wir mit dem/den Bewerber(n) ein Testprojekt für die jeweils folgenden Maßnahmen durchführen:

      - Große Baumaßnahme (AK = 600.000 Euro)

      Nach Auswertung der Ergebnisse/Erfahrungen schließen wir dann die Rahmenvereinbarung(en) ab. Dieser wird/Diesen werden als Vertragsgrundlage unsere hier beigefügten „Allgemeinen Vertragsbedingungen zu den Verträgen für freiberuflich Tätige (AVB-fT 03/2004)" zugrunde liegen.
           
          Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
          Hauptgegenstand:
      71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
      Ergänzende Gegenstände:
           
          Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Stadtgebiet von Wiesbaden und AKK (Amöneburg, Kastel, Kostheim), Wiesbaden
      NUTS-Code : DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt
           
          Zeitraum der Ausführung :
          vom 01.02.2019 bis 31.01.2021
           
      7.   Bewerbungsbedingungen: Die Nachweise für die Ausführung vergleichbarer Leistungen sind in der Anlage „Eignungsnachweise“ vollständig auszufüllen.

      ...
      Geforderte Eignungsnachweise, die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.
      8.   Zuschlagskriterien
      Kosten
      9.   Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen:
      mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 5
      Anzahl gesetzte Bieter 1
      10.   Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden
      Straße:Theodor-Heuss-Ring 51
      Stadt/Ort:65187 Wiesbaden
      Land:Deutschland (DE)
      Zu Hdn. von :Herrn Ebbinghaus
      Telefon:+49 611312769
      Fax:+49 611312725
      E-Mail:MTVgbWRmKWBdXWRpYmNccG47YGdyKV9g
      11.    
      12.   Sonstige Angaben: Rechtsform von Bietergemeinschaften: 
      Rechtsform i. S. d. § 705 BGB, zusätzlich gefordert:
      Benennung des geschäftsführenden Mitglieds, 
      Erklärung von jedem Mitglied, dass geschäftsführendes Mitglied allein gegenüber dem Auftraggeber zu rechtsverbindlichen Handlungen und Erklärungen berechtigt ist und alle Mitglieder einzeln dem Auftraggeber als Gesamtschuldner haften.
      Tag der Veröffentlichung in der HAD: 06.12.2018
       
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 06.12.2018
Zuletzt aktualisiert 06.12.2018
Wettbewerbs-ID 2-322909 Status Kostenpflichtig
Seitenaufrufe 12





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige