loading
  • DE-45239 Essen
  • 31.01.2020
  • Ausschreibung
  • (ID 2-355257)

Sto-Stiftung Summerschool-Wettbewerb 2020


Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Bewerbungsschluss 31.01.2020 Bewerbungsschluss
    Verfahren Förderung
    Berufsgruppen Architektur-Fakultäten und Fachbereiche deutscher und europäischer Hochschulen
    Art der Leistung Auszeichnung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Sto-Stiftung, Stiftung zur Förderung junger Menschen aus dem Bereich Bauwesen und Architektur, Essen (DE)
    Aufgabe
    „Es ist eine zentrale Aufgabe in der Architektenausbildung, das Bewusstsein der Studierenden für nachhaltige Bauweisen zu schärfen und eine weltoffene Sichtweise zu fördern. Die bisherigen Summerschool-Projekte haben uns gezeigt, wie gut die Studierenden diese Aufgabe mit Leben füllen und uns darin bekräftigt, das Förderprogramm fortzusetzen.“, sagt Prof. Peter Cheret, Stiftungsrat Architektur der gemeinnützigen Sto-Stiftung. Seit 2010 fördert die Stiftung Architekten im Rahmen von internationalen Summerschools und unterstützt dabei studentische Selbstbauprojekte auf der ganzen Welt. Auch 2020 schreibt die Sto-Stiftung den Wettbewerb erneut aus.

    Der Wettbewerb richtet sich an Studenten für Architektur an deutschen und europäischen Universitäten und Fachhochschulen. Eine Fördersumme von 150.000 Euro für Projekte mit internationaler studentischer Beteiligung steht bereit. Die bewilligten Gelder können bereits im kommenden Frühjahr abgerufen werden.

    Die Themenauswahl ist den Bewerbern überlassen. Im Fokus stehen nachhaltige und energetisch sinnvolle Bauweisen sowie soziale und kulturelle Aspekte weltweiter Projekte. In den letzten Jahren wurden Konzepte wie der Neubau eines Kindergartens in einem Township östlich von Kapstadt in Südafrika, die Fertigstellung eines Zentrums für Kultur- und Ökologie in Santa Catarina Quiané in Mexiko oder die Restaurierung eines „Dorfladens+“ im strukturschwachen Brandenburg gefördert.

    Bewerbungen sind ab sofort bis zum 31. Januar 2020 möglich. Zweisprachige Antragsformulare stehen unter www.sto-stiftung.de bereit. Eine Expertenjury ernennt die Gewinner im ersten Quartal 2020.
    Informationen
    Projektadresse DE-45239 Essen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.10.2019
Zuletzt aktualisiert 01.10.2019
Wettbewerbs-ID 2-355257 Status Frei
Seitenaufrufe 58





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige