loading

  • DE-89075 Ulm
  • 09/2010
  • Ergebnis
  • (ID 2-36820)

Neuordnung Klinikbereich Safranberg Ulm


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 24.09.2010 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb
    Berufsgruppen Architektur, Landschaftsarchitektur, Stadtplanung / Städtebau
    Kategorie junge und/oder kleine Büros: Ja
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 36
    Bewerber: 103
    Tatsächliche Teilnehmer: 25 (= 24% der Bewerber)
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Zulassungsbereich EWR, Welthandelsorganisation WTO
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 56.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Ulm, Ulm (DE)
    Betreuer Obermeier + Traub Architekten, Ulm (DE)
    Preisrichter Prof. Carlo Baumschlager, Almut Henne, Volker Jescheck [Stellvertreter], Prof. Dr. Thomas Jocher, Prof. Ulrike Lauber [Vorsitz], Volker Rosenstiel, Alexander Wetzig
    Aufgabe
    Durch den Neubau der Chirurgischen Universitätsklinik im Ulmer Norden können die bisherigen Nutzungen des Klinikums Safranberg ausgelagert werden und die zu erhaltenden Gebäude zukünftig wohnwirtschaftlich genutzt werden. Für das gesamte Areal soll im Rahmen eines städtebaulichen Realisierungswettbewerbes ein neues und hochwertiges städtisches Wohngebiet entwickelt werden, in dem ein vielfältiges und marktgerechtes Wohnungsangebot für gehobene Ansprüche realisiert werden kann.
    Gesetzte Teilnehmer Florian Krieger, Architekt, Darmstadt
    ORplan, Orts- und Regionalplanung, Städtebau und Architektur, Stuttgart
    Steidle Architekten, München
    studioinges, Architektur und Städtebau, Berlin
    Teamwerk-Architekten, München
    Wick+Partner, Architekten Stadtplaner, Stuttgart
    Downloads 3036820_Wettbewerb Safranberg_Auslobung.pdf
    3036820_Wettbewerb Safranberg_Bewerbererklärung.pdf
    Projektadresse DE-89075 Ulm
      Ergebnis anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Protected by Copyscape
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 12.03.2010
Ergebnis veröffentlicht 06.10.2010
Zuletzt aktualisiert 17.02.2020
Wettbewerbs-ID 2-36820 Status
Seitenaufrufe 7848