loading
  • Preis


    Anzeige


    Projekt
    Familienbilder

    Künstler
    pink tank, Dresden (DE)

    Erläuterungstext
    FAMILIENBILDER - Eine Idee der Gruppe pink tank

    Einer von 5 prämierten Entwürfen des Ideenwettbewerb Transformation des
    Wandbildes „Familie“ von Siegfried Schade

    Der Wettbewerb
    Die Freie Akademie Kunst + Bau' e.V. hat mit Unterstützung der Kunstkommission einen offenen Ideenwettbewerb zum Thema: "Transformationen von Kunst im öffentlichen Raum" an einem konkreten Kunstwerk von Siegfried Schade, dem Wandbild "Familie", initiiert und durchgeführt. Das 2003 unter Denkmalschutz gestellte Großwandbild aus dem Neubaugebiet Dresden-Prohlis wird seit dem Abriss des bildplattentragenden Wohnblockes in 30 Einzelteilen eingelagert. Die Ausschreibung suchte nach Vorschlägen für den weiteren Umgang mit dem Wandbild. Am 5.2.2015 wählte die Jury aus 49 Einreichungen fünf Preisträger aus, die sich auf ganz unterschiedliche Weise mit dem Thema auseinander gesetzt haben.

    Idee
    Der Vorschlag beinhaltet die Transformation von Schades Wandbild „Familie“ in zwölf Fassadenbilder für die Häuserzeile zur Prohliser Allee. Sie lehnen sich the-matisch, stilistisch, materiell und örtlich am Originalbild an und bewahren damit die Erinnerung an das 2003 entfernte Werk. Durch die Erstellung neuer Motiveauf Basis von aktuellen Fotografien Prohliser Familien wird die frühere Bildaussage zeitgemäß umgesetzt. Die Verteilung auf mehrere Flächen veran-schaulicht die Vielschichtigkeit heutiger Familienkonstellationen und entmonu-mentalisiert das ursprüngliche Bild. Im Sinne der Denkmalpflege soll möglichst viel Originalsubstanz des ursprünglichen Wandbildes erhalten werden.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.

INFO-BOX

Angelegt am 17.03.2015, 14:27
Zuletzt aktualisiert 25.03.2015, 11:27
Beitrags-ID 4-100514
Seitenaufrufe 66

Anzeige







Anzeige