loading
  • DE-68309 Mannheim
  • 04/2016
  • Ergebnis
  • (ID 2-171177)

Grünzug Nordost und BUGA (Bundesgartenschau) 2023


  • Teilnahme

    © Alles ist Landschaft e.U. Landschaftsarchitektur+Design

    Landschaftsarchitekten
    Alles ist Landschaft e.U. Landschaftsarchitektur+Design, Perg (AT) Büroprofil

    Erläuterungstext
    Mannheim, D · Bundesgartenschau
    Planung: 2014 · Größe: 500 ha

    Mannheim hat den Zuschlag für die Ausrichtung der Bundesgartenschau 2023 erhalten.
    Im Zuge der Auflassung einer Kaserne eröffnet sich die Chance, einen Grünzug von der Innenstadt bis in die Landschaft zu schaffen.
    Prägend für die Altstadt Mannheims ist die rasterförmige Erschließung der Quartiere, weswegen Mannheim auch als „Quadratstadt“ bezeichnet wird. Darauf aufbauend entstand die Idee, dieses Raster aufzubrechen und für die neue Parklandschaft den „Kreis zum Quadrat“ zu schaffen. Als Gegenpol dazu soll ein Landschaftspark gestaltet werden, dessen Freiraum durch eine Serie von konkaven und konvexen Parkschalen geprägt ist. Das Zentrum der Parklandschaft befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Baracken und ist das Bindeglied zwischen dem bestehenden Bürgerpark und den landwirtschaftlichen Flächen im Süden. Die Hauptalleen verbinden die Stadt und ihre Landschaften, und bilden Saum wie Rahmen für die weitläufigen Parkbereiche.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.