loading
  • DE-33649 Bielefeld, DE-33649 Bielefeld
  • 11/2015
  • Ergebnis
  • (ID 2-204307)

Standortoptimierung und Erweiterung der Unternehmenszentrale GOLDBECK


  • 3. Preis

    kein Bild vorhanden
    Landschaftsarchitekten
    Lohaus · Carl · Köhlmos PartGmbB Landschaftsarchitekten · Stadtplaner, Hannover (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: brüchner-hüttemann pasch bhp Architekten + Generalplaner GmbH, Bielefeld (DE)
    Architekten: Heitmann Architekten, Gütersloh (DE)

    Preisgeld
    10.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Verfasser schlagen für die Erweiterung der Unternehmenszentrale einen Baukörper vor, der die vorhandene Gebäudestruktur fortsetzt und dabei zwei klare Eingangssituationen formuliert. Ein neuer Eingang im Süden bleibt den Mitarbeitern vorbehalten. Besucher hingegen betreten das Gebäude über den vorhandenen Zugang im Norden, der in der ersten Baustufe unverändert bestehen bleibt. Das für den zweiten Bauabschnitt vorgeschlagene Konferenzzentrum im Norden des Wettbewerbsgrundstücks führt zu einer neuen Eingangssituation, welche an für den Eingangsplatz angenehme außenräumliche Qualitäten generiert.
    In der Mitte der Anlage entsteht ein kohärenter Grünraum, der im Süden durch eine Erweiterung von Werk 2 räumlich gefasst wird. Das dem Mitarbeitereingang gegenüber auf dem Heiler-Gelände vorgeschlagene neue Parkhaus ist mit seiner begrünten Schmalseite vorteilhaft zur Bokelstraße hin ausgerichtet. Der Werksverkehr bleibt dabei unbeeinträchtigt.
    Als Bürostruktur bieten die Verfasser einen aufgeweiteten Zweibund an, der jedoch aufgrund des Gebäudeversatzes separierte und teils ineffiziente Bürobereiche erzeugt. Das Konferenzzentrum lässt spannende Raumfolgen erwarten, die sich im ersten Obergeschoss um einen „Kunst-Hof“ gruppieren.
    Insgesamt stellt der Entwurf eine sehr gute städtebauliche Gesamtlösung mit gut ausgearbeiteten Eingangssituationen dar. Die Arbeitswelten bleiben jedoch hinter den Möglichkeiten zurück.