loading
  • DE Kassel
  • 12/2001
  • Ergebnis
  • (ID 2-6615)

Grundschule Kassel-Wolfsanger


  • 1. Preis


    Architekten
    architektei mey gmbh, Frankfurt am Main (DE) Büroprofil

    Mitarbeit
    tragwerk: bollinger + grohmann frankfurt/wien haustechnik: hochbauamt kassel aussenanlagen: plf kassel sigeko: scheyk kassel

    Erläuterungstext
    die strassenlaternen führen vom park in die halle und wieder hinaus auf den schulhof. die eingangshalle ist zum dach, zum eingang und zum schulhof komplett verglast. der betonsteinbelag ist innen und aussen der gleiche. mitten in der halle sitzt ein großer fikus mit einer umlaufenden bank. so wird die halle teil des vorplatzes und des parks und umgekehrt.

    der neubau ist großflächig verglast. ein zweigeschossiger wintergarten liegt an den fluren vor den klassen. hier wachsen große pflanzen bis ins obergeschoß, von innenbalkonen sieht man auf den schulhof, in boxen aus sichtbeton liegen die wcs, der aufzug, fluchtreppen, lehrmittel- und technikräume.

    städtebau: der verwaltungstrakt der neuen schule nimmt die fluchten des südflügel der benachbarten schmorell-schule auf. der klassentrakt orientiert sich in seiner länge an der tiefe der nachbarbebauung. städtebaulich schließt die fuldatalschule so den schulkomplex räumlich zu dem park \"vier äckern\" ab.
    zonierung.
    die schule ist klar und übersichtlich strukturiert. die schüler sollen sich gut orientieren: die klassen nach süden mit blick auf kassel - die verwaltung mit sonderräumen zur alexander schmorell schule hin. halle und brücke verbinden beide bereiche. der mehrzweckraum lässt sich für veranstaltungen großflächig öffnen. grünkonzept innenraum schule. die begrünung der spange am klassenflur filtert und regeneriert die luft, sorgt für eine angenehmes raumklima und reichert die luftfeuchtigkeit, gerade in den wintermonaten an. als teil des sachkundeunterrichts können klassen patenschaften für pflanzbereiche übernehmen. freiraum \"bei den vier äckern\". den \"vier äckern\" verbleibt durch die randlage der neuen schule im park möglichst viel fläche. die architektur tut das übrige um den charakter der parkähnlichen situation zu erhalten: ein wechsel von aus- und durchblicken, von freiem raum und gefassten wegen.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.

INFO-BOX

Angelegt am
Zuletzt aktualisiert 25.10.2008, 23:19
Beitrags-ID 4-11307
Seitenaufrufe 154