loading
  • DE-80802 München
  • 02/2016
  • Ergebnis
  • (ID 2-217047)

Wohnraum für Alle!


  • Anerkennung

    neben der Feldfabrik entsteht eine Gemeinschaftsunterkunft, © Michael Heinrich DAM

    Projekt
    LiWooD – Living in the Wood

    Bauunternehmer
    LiWooD AG, München (DE) Büroprofil

    Erläuterungstext
    Die LiWooD Bauweise ermöglicht durch ihre Modularphilosophie und ein exakt aufeinander abgestimmtes Logistikkonzept eine wesentlich reduzierte Bauzeit und erlaubt so eine frühere Nutzung. Somit wird in kürzester Zeit neuer Wohnraum geschaffen und führt gegenüber dem konventionellen Bauen früher zur Nutz ung bzw. Mieteinnahmen. Dazu erstellt LiWooD für jedes Objekt Konstruktions , Werk und Werkstattpläne. Aus diesen Plänen werden die einzelnen Bauteile von Fertigungsbetrieben und Zulieferern hergestellt und unter logis¬tischen Vorgaben auf der Baustelle angeliefert.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Das Besondere an diesem Projekt ist die Bauweise, die eine nachhaltige und effiziente Antwort auf die Forderung nach kurzen Bauzeiten bietet: Die Bauteile (Stahlbetondecken, Brettsperrholzwände, Bäder etc.) werden von baustellenahen Fertigungsbetrieben hergestellt und geliefert. In mobilen Feldfabriken werden die Bauteile zusammengefügt und an¬ schließend mit dem Kran direkt auf den Bauplatz gehoben. Die Grundmodule sind flexibel und können in Zusammen¬arbeit mit Architekten optimiert werden.