loading
  • 1. Preis


    Architekten
    Günter Hermann Architekten, Stuttgart (DE), Tuttlingen (DE) Büroprofil

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Idee, den Neubau des Kinderhauses St. Hedwig in Möhringen als Baumhaus in Mitten der bestehenden Baumkronen auf dem Grundstück zu entwickeln, ist bestechend. Ein aufgeständerter Solitär schmiegt sich als prismenförmiger, abgewinkelter, zweigeschossiger Baukörper in die leicht nach Norden fallende Topographie und hebt sich dennoch zugleich aus ihr hervor.
    Der Konzeption des „Baumhauses\" folgend, erscheint das Bauwerk schwebend und freistehend in einer Parklandschaft. Folgerichtig werden die Gruppen-, Kleingruppen- und Sonderräume im Obergeschoß angeboten.
    Die hierdurch entstehende städtebauliche Figur löst eine geschlossene Blocksituation, mit klaren Innen- und Außensituation auf und spielt die Kirche frei. Die Erschließung des Hauses wird dadurch von drei Seiten möglich. Die unmittelbare Anbindung von Freibereichen sowie die eindeutige Bestimmung von privaten und öffentlichen Flächen sind konzeptionell nicht erkennbar.

    Die großzügige und rhythmisierte Anordnung von Gruppen- Kleingruppen-, Sonder- und Materialräume wird von Preisgericht ebenso ausdrücklich gelobt, wie die architektonische und räumliche Qualität die zu erwartende Erlebnisqualität wird durch die vielschichtigen Innen- und Außenbezüge, Galeriesituationen und Dachbepflanzungen als hoch eingeschätzt.
    Die Architektur spricht auf vielfältige Weise die Sinne der Kinder an.
    Kritisch wird die Lage der Küche in großer Entfernung zu den Gruppenräumen beurteilt.

    Die Wirtschaftlichkeit des vorliegenden Entwurfs liegt nach Einschätzung der Raumkubatur im durchschnittlichen Bereich. Die Wahl der Materialität ist dem selbstgewählten Thema angemessen.

    Insgesamt ist der vorliegende Entwurf ein unerwarteter Vorschlag, dem es gelingt, sich das in das Ensemble einzufügen und die Priorität der Kirche zu betonen und zugleich dem Kinderhaus St. Hedwig ein unverwechselbares Gesicht mit einer anspruchsvollen architektonischen Haltung zu verleihen.