loading
  • AT-8011 Graz, AT-8053 Graz
  • 10/2016
  • Ergebnis
  • (ID 2-226221)

Gestaltung Reininghauspark und Grünachse-Abschnitt 1


  • 1. Stufe 1. Nachrücker

    © Kräftner Landschaftsarchitektur, breathe earth collective

    Projekt
    Local  Heroes 

    Landschaftsarchitekten
    Kräftner Landschaftsarchitektur, Wien (AT) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: breathe earth collective, Graz (AT)

    Erläuterungstext
    local heroes
    In Graz Reininghaus entsteht in den nächsten Jahren ein innovativer neuer Stadtteil.
    Das Areal mit seiner großen Tradition und seinen eindrucksvollen Bauten befindet
    sich heute in einem Zwischenzustand, der vielfältige Ressourcen vorhält. Das Konzept
    „local heroes“ greift auf diese Geschichte zurück. Lokale Ressourcen sollen genutzt,
    unterstützt und herausgehoben werden – zu local heroes.
    Ein Park für das 21. Jahrhundert soll entstehen – ein
    ökologisch, sozial und kulturell nachhaltiger Ort, der frische
    Luft liefert, das Klima vor Ort moderiert und einen aktiven
    öffentlichen Raum aufspannt.

    Bäume – LOCAL HEROES mit Geschichte
    Auf dem Reininghausareal, in der Umgebung des zu errichtenden Parks, befinden sich
    etwa 60 erhaltenswerte Bäume, die der kommenden Bebauung weichen müssen. Der
    historisch gewachsene Baumbestand von Graz Reininghaus bildet einen wichtigen
    Sauerstoffproduzenten im Grazer Westen.
    Die Bäume sind erfahrene Akteure, die am zentralen Ort des neuen Stadtgebietes
    zusammengebracht und zu einem athmosphärischen Raum verdichtet werden sollen.
    Die Sauerstoff- und Mikroklima-Performanz des Areals soll zu 100% erhalten bleiben.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.

INFO-BOX

Angelegt am 24.10.2016, 14:29
Zuletzt aktualisiert 07.12.2016, 15:47
Beitrags-ID 4-129664
Seitenaufrufe 120