loading
  • AT-8020 Graz, AT-8020 Graz
  • 09/2016
  • Ergebnis
  • (ID 2-229352)

Smart City Graz Waagner Biro – Öffentlicher Raum


  • Ankauf

    kein Bild vorhanden
    Anzeige


    Architekten
    AVA | Andrea Vattovani Architecture, Graz (AT)

    Preisgeld
    5.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Wertschätzung der Kinder- und Jugendlichen durch die zentrale Anordnung der Nutzungen im neuen Stadtteil ist positiv hervorzuheben. Generell wird die Unterteilung des Parks in kleinere Bereiche begrüßt, die Doppelnutzung der Sport- und Veranstaltungsflächen mit Tribüne wird als Qualität erkannt. Die Flächenaufteilung der Parkanlage lässt jedoch weniger intensive und vielfältige Nutzungen zu, als potenziell möglich wäre. Der vorgeschlagene barrierefreie Übergang zwischen den beiden Parkbereichen funktioniert nicht. Ein Gesamtkonzept der Arbeit ist nicht ablesbar. Das Nutzungskonzept mit der klaren Zuweisung Park, Platz und Parkplatz lässt wenig Raum für Multifunktionalität. Der Versuch, den Bodenbelag als verbindendes Element einzusetzen, überzeugt nicht. Die Interaktion mit den Baukörpern wird vermisst. Die vorgeschlagenen Dachmodule schaffen Barrieren in Sichtbeziehungen und räumlichen Zusammenhängen und bleiben konzeptionell unverständlich. Die Einsatzfähigkeit des Sitz- und Pflanzmobiliars ist dagegen im Projektbeitrag detailliert dargestellt und gut ablesbar. Das Konzept einer Möbelfamilie stellt eine der Stärken des Beitrags dar.


INFO-BOX

Angelegt am 31.10.2016, 08:56
Zuletzt aktualisiert 04.11.2016, 09:32
Beitrags-ID 4-129870
Seitenaufrufe 25

Anzeige







Anzeige