loading
  • DE-66111 Saarbrücken
  • 11/2016
  • Ergebnis
  • (ID 2-251287)

Fassadengestaltung zur Errichtung eines Hotels mit Parkhaus


  • Ankauf

    © arus I willi latz

    Architekten
    arus GmbH I Willi Latz, Püttlingen (DE) Büroprofil

    Verfasser
    Willi Latz

    Mitarbeit
    Christian Schüßler, Michael Thomas

    Preisgeld
    2.500 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Arbeit nimmt die Höhe des Gebäudes der RZVK auf und führt diese konsequent über das gesamte Ensemble des Neubaus aus Parkhaus und Hotel. Der vorgegebene Grundriss und die Gebäudestellung werden beibehalten. Der östliche Seitenflügel wird als verstärkendes Gliederungselement an der Hafenstraße durch eine Zäsur (Glasfuge) abgesetzt. Durch die Ausbildung des Technikgeschosses über die gesamte Länge des Ostflügels wird diese Ecksituation zusätzlich betont.
    Die Fassadengliederung wird aus den Proportionen der Fassade des Gebäudes der RZVK entwickelt und über einen modularen Schlüssel für den gesamtem Gebäudekomplex weiter entwickelt.Das Fassadenmaterial besteht aus einem hellfarbenen Klinker, der als Vorhangschale vermauert wird.


INFO-BOX

Angelegt am 19.12.2016, 14:07
Zuletzt aktualisiert 11.01.2017, 15:07
Beitrags-ID 4-132952
Seitenaufrufe 219