loading
  • DE-54492 Zeltingen-Rachtig, DE-56068 Koblenz
  • 03/2017
  • Ergebnis
  • (ID 2-244157)

B50 Rastanlage Moselblick mit Aussichtspunkt


  • 1. Preis

    © KRAFT.RAUM.

    Landschaftsarchitekten
    KRAFT.RAUM., Krefeld (DE) Büroprofil

    Preisgeld
    20.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Tragende Idee des Entwurfs ist ein die Hangkante begleitender Steg. Bewusst verzichten die Verfasser dabei auf ein mit der Brücke konkurrierendes Bauwerk. Der vorgeschlagene Steg ermöglicht durch seine gut gesetzte Situierung einen spannenden Erlebnisweg mit drei gut inszenierten Aussichtsschwerpunkten. Von diesen werden Sichtbeziehungen in die unterschiedlichen und gleichermaßen interessanten Richtungen des Landschafts- und Kulturraumes geschaffen. Durch die Aufständerung können die angrenzenden geschützten Gehölzflächen überblickt werden.

    Allerdings bedingt diese vollflächige Ausformung als Stegkonstruktion auch einen hohen finanziellen Aufwand. Die Wahrnehmbarkeit vom Talraum wird durch das gewählte Aussichtsbauwerk vernachlässigt. Für den Abschluss des Steges im Osten wäre eine Verbindung im Zusammenhang mit der Freizeitanlage wünschenswert.

    Die Rastanlage und ihre Anbindung an den Aussichtssteg sind gelungen situiert. Die Freizeitanlage verspricht ebenfalls eine hohe Attraktivität. Allerdings wirkt der mit Natursteinmauern terrassierte Mittelbereich des Plateaus leicht überfrachtet.

    Die reiche Strukturierung der Landschaft ist aus ökologischer Hinsicht sinnvoll und fördert den Artenschutz, allerdings lädt sie natürlich auch zu einer intensiven Nutzung ein.

    Die Angebote unter der Brücke sind insgesamt zu intensiv. Die Funktion der Sommerrodelbahn wäre zu prüfen.

    Insgesamt verspricht der Entwurf eine hervorragende Inszenierung der Landschaft und schafft ohne Hochbau die besten Blickbeziehungen zwischen Hochplateau und Talraum.