loading
  • DE-54492 Zeltingen-Rachtig, DE-56068 Koblenz
  • 03/2017
  • Ergebnis
  • (ID 2-244157)

B50 Rastanlage Moselblick mit Aussichtspunkt


  • 3. Preis

    kein Bild vorhanden
    Anzeige


    Architekten
    Bauplanung Wannsee GmbH, Berlin (DE)

    In Zusammenarbeit mit:
    Landschaftsarchitekten: Zplus Landschaftsarchitektur, Berlin (DE)

    Preisgeld
    10.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Entwurfsverfasser setzen ihre Leitidee „wo der Hügel hoch oben“ durch künstliche Erhöhung des Plateaus gegenüber der Rastplatzanlage als Landschaftspark um. Damit teilt sich das Gelände in drei Bereiche: die in das ansteigende Gelände eben reingeschobene Rast-Stellplatzanlage, das dadurch ca. 4 m höher liegende Aussichtplateau mit Aussichtsterrassen und weiter nach Osten das Freizeitgelände mit Landschaftsterrassen.

    Insbesondere die als Abschluss der Rastanlage entstehende bastionsartige Mauer, die Rampe und WC- Anlage integriert, wird positiv gesehen. Sie bildet gleichzeitig den Auftakt in den Park und lockt die Besucher auf das Plateau.

    Die strenge geometrische Wegeführung erscheint formal nicht ganz nachvollziehbar und wird kontrovers diskutiert. Die Terrassen mit Obstbaumhainen greifen Elemente des Landschaftraums wieder auf und werden positiv gesehen.

    Ein zusätzlicher Aussichtssteg am Auftakt der Rastplatzanlage öffnet die Blickbeziehung zur Hochmoselbrücke und ins Moseltal. Positiv wird hier auch die zusätzliche fußläufige Anbindung zum Steg von der Talseite gesehen. Ein Weg an der Hangkante verbindet zudem Aussichtbauwerk und Plateau.

    Das geforderte Programm wurde erfüllt, ausgenommen ist der Bereich unter der Brücke, wo landschaftspflegerische Vorgaben aus der Planfeststellung nicht berücksichtigt wurden. Unter ökologischen Gesichtspunkten können die vielfältigen Nutzungsangebote der Parkanlage die vorhandenen, schutzwürdigen Hangbereiche beeinträchtigen.

    Die Stärke des Entwurfs liegt im Umgang mit dem Gelände durch Ausbildung des Höhenniveaus und klare Abgrenzung des Parks gegenüber der Rastplatzanlage.


Anzeige