loading
  • DE-55129 Mainz, DE-55116 Mainz
  • 05/2017
  • Ergebnis
  • (ID 2-252911)

Wohnquartier Hechtsheimer Höhe


  • Anerkennung

    kein Bild vorhanden
    Landschaftsarchitekten
    SIMA | BREER, Winterthur (CH) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten, Stadtplaner: Labor für urbane Orte und Prozesse, Stuttgart (DE)

    Preisgeld
    12.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Der Entwurf zeigt ein hochinteressantes und sehr eigenständiges Grundkonzept, dem es auf überraschende Weise gelingt, interessante und spannungsvolle Bezüge zum bestehenden Wohngebiet »Großberghöhe« aufzunehmen. Besonders überzeugend ist das entstehende Freiraumkonzept, in dem die Wegebeziehungen aus dem Bestandsgebiet konsequent aufgegriffen und fortgeführt werden. Dem überzeugenden Gesamt- und Freiraumkonzept steht leider kein gleichwertiges Konzept für die Anordnung der Wohngebäude innerhalb der Cluster gegenüber. Hier zeigen sich ungelöste Fragestellungen in Bezug auf die Gliederung in private Bereiche und Bereiche für die Verkehrserschließung. Auch die – grundsätzlich begrüßenswerte – Durchmischung von Einfamilienhäusern und Geschosswohnungsbau ist hier nicht überzeugend umgesetzt. Insgesamt würdigt die Jury den Entwurf als einen hochinteressanten Grundansatz, dessen Umsetzung jedoch Konsequenz und Schlüssigkeit vermissen lässt.