loading
  • DE-20457 Hamburg
  • 04/2017
  • Ergebnis
  • (ID 2-280580)

Baakenhafen Baufeld 97


  • 2. Preis Bauteil E

    kein Bild vorhanden
    Anzeige


    Architekten
    Spine Architects, Hamburg (DE)

    In Zusammenarbeit mit:
    Landschaftsarchitekten: Markus Mössel Landschaftsarchitekt, Hamburg (DE)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Verfasser dieser Arbeit legen einen ambitionierten architektonischen Entwurf vor, der die Vorstellungen der Baugemeinschaft weitreichend umsetzt. Das Konzept zur Nutzung der Balkone als attraktiver, flexibel auf die Bedürfnisse der Bewohnerschaft anzupassender Außenraum wird ausdrücklich gewürdigt, auch weil diese sehr gut dimensioniert sind. Doch wirken sie zu additiv, werden innen nicht konsequent zu Ende geführt und bilden damit kaum eine Einheit mit dem Gebäude. Das Begrünungskonzept für die Fassade vermag sowohl gestalterisch als auch technisch zu überzeugen, auch wenn auf fassadengebundene Systeme verzichtet wird.

    Die Grundrisse sind auf überzeugende Weise organisiert; sie sind offen, flexibel den Bedürfnissen anpassbar und lichtdurchflutet. Besonders pfiffig erscheinen die Erker an der Nordfassade. Doch schränkten die deutlich zu groß geschnittenen Wohnungen die Realisierbarkeit des Entwurfs stark ein. Auch wenn die Anordnung der Schalträume an beiden Gebäudeseiten möglich ist, fehlt den westseitig gelegenen Räumen durch die brandschutzrechtlichen Anforderungen die gewünschte Flexibilität.

    Insgesamt präsentieren die Entwurfsverfasser einen solide ausgearbeiteten, ausgesprochen ansprechenden Entwurf, der das Selbstverständnis der Baugemeinschaft gut widerspiegelt. Auch stellt dieser trotz notwendiger Flächenanpassungen für eine Weiterentwicklung mit der Baugemeinschaft eine gute Ausgangsposition dar.


Anzeige