loading
  • Gewinner


    Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Lohaus · Carl · Köhlmos PartGmbB Landschaftsarchitekten · Stadtplaner, Hannover (DE) Büroprofil

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Arbeit 1013 weist analog zu den beiden vorher betrachteten Entwürfen einen sehr guten städtebaulichen Maßstab aus. Die Arbeit wurde als sehr zukunftsweisend beschrieben und überzeugt durch eine gute Differenzierung zwischen öffentlichen und halböffentlichen bzw. privaten Erschließungen und Freiräumen. Auch die Ausbildung des neuen Platzes, welcher im Norden durch einen Anbau bündig mit der Flucht des westlichen Wohnturms gefasst wird und im Westen durch einen Anbau an das Bestandgebäude eine neue Raumkante erhält fand eine breite Zustimmung. Dadurch wird zudem die Quartierseingangssituation im Westen stark aufgewertet. Auch bei diesem Entwurf wurde noch einmal die Reminiszenz an den alten Quartiersplatz lobend erwähnt. Die offenen Blockstrukturen wurden als gut gelungen bewertet, da diese hohe Grundriss- und Freiraumqualitäten erwarten lassen. Dabei weisen diese aber in Teilbereichen eine zu hohe Bebauungsdichte auf. Auch die strikte verkehrliche Trennung des nördlichen vom südlichen Teilbereich des Verfahrensgebietes sowie die im Vergleich zu den anderen beiden Entwürfen geringe Anzahl oberirdischer Stellplätze wurde kritisiert. Auch die mehrgeschossigen Anbauten an die bestehenden Wohntürme wurden als schwer umsetzbar eingestuft.