loading
  • 1. Rang Preis - Variante Multifunktionaler Veranstaltungssaal


    Architekten
    Spacial Solutions GmbH, München (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: Prof. Thomas Hundt

    Preisgeld
    30.000 EUR

    Erläuterungstext
    Die ehemalige Hofreitschule von Leo von Klenze liegt im Schnittpunkt der wichtigsten Theater- und Konzertsäle Münchens. Mit der vorgeschlagenen Programmallee und der Umgestaltung des Theaterplatzes verstärkt der Entwurf die Vernetzung des Marstalls mit dem kulturellen Leben der Stadt.

    Das Konzept der beiden beweglichen Bühnenmodule macht den Bau selbst zu einem multifunktionalen, variablen Veranstaltungsort, der Konzertsaal, Theater, Kino, Kongresszentrum, Ballsaal oder repräsentative Räumlichkeit sein kann.

    Die Module ermöglichen eine vielfältige Anpassung von Raumgröße und -inszenierung. Zusammen mit dem neuen Foyer-Garten schaffen sie einen urbanen Aufenthaltsort an der Schnittstelle zwischen Kunst, Wirtschaft und Gesellschaft.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.

INFO-BOX

Angelegt am 27.10.2009, 14:46
Zuletzt aktualisiert 26.09.2016, 17:16
Beitrags-ID 4-14882
Seitenaufrufe 183