loading
  • Engere Wahl


    Architekten, Stadtplaner
    HGMB Architekten GmbH, Düsseldorf (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Landschaftsarchitekten: LAND Germany GmbH, Düsseldorf (DE), Mailand (IT)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Verfasser formulieren eine klare städtebauliche Figur, die deutlich an die dichten Quartiere in den östlichen Stadtquartieren anschließt.
    Der Quartiersplatz am Auftakt der Bebauung ist stimmig in Lage und Dimension und leitet selbstverständlich in das Quartier hinein. Das Parkhaus über die ganze Grundstückslänge im Westen leistet den erforderlichen Lärmschutz. Das studentische Wohnen auf zwei Etagen oberhalb des Parkhauses ist jedoch aufwändig, ebenso die für den Lärmschutz erforderliche zusätzliche Glaswand. Dass das Parkhausdach als geschützter Freiraum nutzbar ist, vermag nicht den hohen Aufwand der Überbauung aufzuwiegen.
    Das eigentliche Wohnquartier schließt sich mit Zeilen und abschließenden Winkeln an den Parkhaus- und Wohnriegel an und wirkt in seiner Gleichförmigkeit relativ starr. Der fließende Freiraum ist zu wenig spannungsvoll und wirkt austauschbar.
    Der Wohnungsbau vermag jedoch nicht gänzlich zu überzeugen, zumal durchgehend Laubengangtypen mit sehr tiefen Wohnungsgrundrissen angeboten werden.