loading
  • DE-59423 Unna, DE-59423 Unna
  • 11/2017
  • Ergebnis
  • (ID 2-263521)

Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude & Parkhaus


  • 3. Preis Neubau Parkhaus

    © pape+pape

    Architekten
    pape+pape architekten, Kassel (DE), Hannover (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Tragwerksplaner: Reitz & Pristl Ingenieurgesellschaft mbH, Kassel (DE)
    Modellbauer: modellwerk weimar | Architekturmodelle, Modellbau, Frässervice, Laserservice, Weimar (DE)

    Preisgeld
    8.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Das Gebäude zeigt sich als geometrisch ambitioniert gestalteter Solitär, der das Grundstück kompakt ausfüllt.

    Die Metallfassade im EG und die expressive Holzlisenenfassade in den Obergeschossen erscheint interessant, ohne restlos zu überzeugen.

    Der Neubau weist eine gute Freiraumzonierung im Eingangsbereich auf und integriert auf sinnfällige Weise Fahrradstellplätze und Wartebereiche.

    Die Zufahrt befindet sich im Westen und die Ausfahrt wird richtigerweise gegenüber im Osten angeordnet. Auf diese Weise können die Verkehrsströme um das Parkhaus sehr logisch geführt werden. Der Nachweis einer Pkw-Aufstellfläche im Gebäude im Bereich der Ausfahrt wird positiv bewertet.

    Die verbindlich vorgegebene Gebäudehöhe wird exakt einhalten.

    Wenn auch die interne verkehrliche Abwicklung des Gebäude gut funktioniert, wird doch die gewünschte Schrägaufstellung der Stellplätze vermisst.

    Der Entwurf stellt in beiden Teilen (Büro- und Parkhaus) einen wichtigen Beitrag zur Lösung der Bauaufgabe dar. Beim Parkhaus überzeugt die Funktionalität mehr als die aufgeregte Plastizität der Fassade.