loading
  • DE-80939 München, DE-80636 München
  • 05/2017
  • Ergebnis
  • (ID 2-284224)

Innovationscampus Freimann in München


  • ein 2. Preis

    © AllesWirdGut Architektur / expressiv

    Architekten
    AllesWirdGut, Wien (AT), München (DE) Büroprofil

    Preisgeld
    30.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Adressbildung ist mit jeweils zwei Eingängen im Norden und Süden der beiden Baukörper gut platziert und bietet eine gute Orientierung im Quartier. Die Tiefgaragenzufahrt an der Südostecke und die Anlieferbereiche an den beiden Gebäuden sind logisch gesetzt.

    Die Gebäude leben vom Innenraum, der vielfältige Benutzungsszenarien erlaubt, und von der Lebendigkeit der internen Organisation. Nach außen gibt sich das Gebäude unaufgeregt und ruhig, lediglich durch extrovertierte Rahmen kommt es zum Bruch, die nach einstimmiger Meinung der Jury das Konzept aufweichen. Die Gebäudekubatur spiegelt die Absichten des prämierten städtebaulichen Entwurfs wider und könnte sowohl als Solitär, als auch in Kombination weiterverfolgt werden.

    Der architektonische Ansatz kann im Detail leider nur sehr schwer bewertet werden, da die Pläne sehr schwer lesbar sind. Die beschriebene Leitidee von Masse und Leere ist auch in der Materialität des Modells widersprüchlich. Die Kurzpräsentation konnte die Intention des Entwurfs hingegen vermitteln und das Potenzial aufzeigen. Die Wirtschaftlichkeit ist durch die erreichte Nutzfläche nachgewiesen.

    Das starke Konzept findet die Zustimmung der Jury.


INFO-BOX

Angelegt am 17.01.2018, 11:35
Zuletzt aktualisiert 18.01.2018, 16:20
Beitrags-ID 4-151139
Seitenaufrufe 382