loading
  • Anerkennung

    © schöne aussichten landschaftsarchitektur

    Landschaftsarchitekten
    schöne aussichten landschaftsarchitektur, Kassel (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

    Erläuterungstext
    „Grüne Stadtzimmer“ bilden die „Grüne Achse“

    „Stadt als Haus“: Diese Metapher hat in der Architekturtheorie eine lange Tradition, die bis in die Antike zurückreicht. Viele unterschiedliche „Stadtzimmer“ bilden Quartiere, und die Quartiere bilden die Stadt. Jedes Zimmer benötigt Begrenzungen, und in einem erweiterten Sinne bildet jedes Zimmer einen funktionalen, künstlerisch-ästhetisch und sozialräumlichen Zusammenhang. Gleichzeitig ist jedes Stadtzimmer immer Teil eines Gesamtgefüges. Entsprechend verstehen wir die unterschiedlichen Bereiche im Wettbewerbsgebiet als „Zimmer“ des Hauses Weißenfels. Jedes von uns geplante „Stadtzimmer“ erhält dazu seine eigene Bedeutung, Nutzung und Gestaltung. Über den individuellen Charakter hinaus ist es Teil einer gesamten Idee – dem Leitbild der Stadt Weißenfels als „Grüne Stadt an der Saale“ und der „Grünen Achse“ als Teil einer übergeordneten Grünverbindung. Dadurch erhält jedes zu gestaltende Zimmer immer auch das übergeordnete Thema - viel „Grün“ und viel Freiraum. Die einzelnen „grünen Stadtzimmer“ stehen dabei in Verbindung zueinander und bilden in ihrer Gesamtheit einen dem Leitbild entsprechenden Zusammenhang. So steht jeder Freiraumbereich sowohl für sich als auch immer in Beziehung.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.