loading
  • AT-6521 Fließ, AT-6521 Fließ
  • 05/2018
  • Ergebnis
  • (ID 2-294148)

Sport- und Freizeitanlage Kalvari Gemeinde Fließ


  • 1. Preis

    © AllesWirdGut Architektur

    Architekten
    AllesWirdGut, Wien (AT), München (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Landschafts- / Umweltplaner: DnD Landschaftsplanung, Wien (AT)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Der Vorschlag zeichnet sich durch einen behutsamen Umgang mit dem Landschaftsraum aus, der sich auf eine klare bauliche Geste beschränkt und die geforderten Funktionsflächen ökonomisch anordnet. Das Bauwerk, das die südöstliche Ecke markiert, schließt einerseits die Sportanlage ab, andererseits spricht es mit der überkragenden Laufbahn und dem nach allen Seiten verglasten und daher offenen Geschoß eine Verbindung zur Landschaft aus. Das vermittelnde Foyer erfüllt zusätzlich die Erschließungsfunktionen. Das Flugdach entlang des Fußballplatzes enthält eine Tribüne und eine Laufbahn mit Weitsprungbecken. Die Lage eignet sich auch als Terrasse, da sie eine sehr attraktive Aussicht ins Tal anbietet. Auch die Interpretation der Spiellandschaft wird als positiver Ansatz bewertet. Die Jury anerkennt den landschaftsschonenden Ansatz und die architektonisch klare Entscheidung.
    Auch ist die Lösung ökonomisch umsetzbar. Die Empfehlung der Jury lautet daher, diesen
    Entwurf umzusetzen, wobei für folgende Punkte eine weitere Überlegung angestellt werden muss:
    Die Lagerräume für den Motorradclub und den Fasnachtverein sind nicht klar erkennbar und müssen praktikabel und in ausreichendem Ausmaß vorgesehen werden. Ebenso ist das Auslaufbecken für die Rutsche im Schwimmbad zu ergänzen.
    Es ist gemeinsam mit der Gemeinde zu überdenken, ob die Laufbahn auf dem Flugdach verbleiben oder in die hintere Hangkante integriert werden soll. In den nördlichen Hang ist eventuell eine Sitzmöglichkeit zu integrieren und für die Parkplätze Bäume zur Beschattung und besseren Integration ins Landschaftsbild vorzusehen.