loading
  • DE-35390 Gießen, DE-35394 Gießen
  • 06/2018
  • Ergebnis
  • (ID 2-287264)

Neustrukturierung, Sanierung und Erweiterung der Gesamtschule Gießen-Ost


  • ein 2. Preis

    kein Bild vorhanden
    Anzeige


    Visualisierer
    ANStudio, Frankfurt (DE)

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: STUDIO SF Simon Fischer & Architekten GmbH, Mannheim (DE)
    Bauingenieure: Balck+Partner Facility Engineering, Heidelberg (DE)
    Modellbauer: gbm modellbau gmbh, Darmstadt (DE)

    Preisgeld
    30.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    'Durch geschickte Anordnung von zwei neuen Baukörpern wird der Außenraum auf der Südseite neu definiert. Im Süden entstehen neue Freiräume die von Mensa, Mediathek aber auch vom Schul-Boulevard und direkt vom Haupteingang zugänglich sind.

    Im offenen Erdgeschoss bilden Boulevard, Eingangsbereich, Mensa und Aula, sowie die Mediathek eine neue Mitte, das Herz der Gesamtanlage. Das offene Sekretariat im Eingangsbereich liegt geschickt gewählt, es signalisiert Offenheit.

    Im Obergeschoss werden die Cluster der verschiedenen Jahrgangsstufen abgebildet. Jedes Cluster funktioniert als eigene Einheit und ist dennoch mit dem großen Ganzen, über den Schulboulevard, verbunden.

    Die Umsetzung der gewählten Bauabschnitte ist in gut abgrenzbaren Baua-bschnitten umzusetzen. Die Arbeit hält sich am vorgegebenem Raumprogramm. Der BRI – Wert liegt unter dem Mittelwert, was eine wirtschaftliche Umsetzung und Unterhaltung erwarten lässt.‘


Anzeige