loading
  • DE-76829 Landau in der Pfalz
  • 08/2018
  • Ergebnis
  • (ID 2-298689)

Neugestaltung Weißquartierplatz in Landau in der Pfalz


  • Anerkennung


    Anzeige


    Architekten
    FFFW Architektenpartnerschaft mbB, Fabian von Ferrari und Florian Walter, Berlin (DE)

    Preisgeld
    4.667 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs wird prinzipiell der Vorschlag einer solitärhafte Bebauung mit dem Potenzial einer offenen Nutzung akzeptiert und begrüßt. Der Maßstab des theatralisch wirkenden Gebäudes ist jedoch überzogen.
    Stark kritisiert wird dessen städtebaulich unentschlossene Lage in der Mitte des Platzes: dadurch entstehen nicht großflächig nutzbare, zudem baumfreie Restflächen, die kontraproduktiv in Hinblick auf eine gewünschte Verbesserung des Stadtklimas wirken.
    Nicht vorstellbar ist die Ausbildung der Tiefgaragen-Zu-und-Abfahrt, die besser innerhalb des Gebäudes ihren Platz gefunden hätte. Die Arbeit respektiert durch die nahezu vollflächige Unterbauung durch die Tiefgarage archäologische Belange nicht.
    Man hätte dieser selbstbewussten, mutigen und eindeutigen Arbeit eine bessere Ausarbeitung in vielen Punkten gewünscht (Freibereich Gastronomiezone, Kurzzeitparkplätze, Bushaltestelle usw.).


INFO-BOX

Angelegt am 06.09.2018, 14:41
Zuletzt aktualisiert 06.09.2018, 16:08
Beitrags-ID 4-162195
Seitenaufrufe 34

Anzeige







Anzeige