loading
  • DE-80804 München
  • 12/2018
  • Ergebnis
  • (ID 2-309655)

„McGraw-Gelände“ Neugestaltung eines Wohnquartiers in München


  • ein 1. Preis Gebäude- und Freianlagenplanung

    © KNERER UND LANG / BL9 Landschaftsarchitekten

    Architekten
    KNERER UND LANG, Dresden (DE), München (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Landschaftsarchitekten: BL9 Landschaftsarchitekten, München (DE)
    Architekten: Atelier . Schmelzer . Weber, Dresden (DE)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Grundrisse sind gut organisiert. Die teilweise zurückgesetzten Erdgeschosse bieten Schutz und beleben umlaufend die Außenräume. Die Gebäudezugänge sind gut gesetzt und beleben und adressieren den Freiraum. Kritisch gesehen wird die Lage der Anlieferung im Untergeschoss. Die Grundrissorganisation der Wohngeschosse ist effizient, die Wohnungen - mit Ausnahme der nördlichsten Fassade - zur ruhigen Seite orientiert. Beim Wohnheim entsteht in der Erschließungszone ein Pufferraum zur Lärmseite, der auch zwangloser Begegnungsraum werden kann. Das Fassadenkonzept ist sehr klar und streng, im Detail wird es von einer perfekten Umsetzung leben müssen. Das Preisgericht befürchtet aufgrund der Länge und der Rasterung eine gewisse Monotonie. Die Wirtschaftlichkeit wird kritisch gesehen. Bei sorgfältiger Umsetzung kann die Arbeit eine hohe Eleganz entfalten.


INFO-BOX

Angelegt am 19.12.2018, 11:29
Zuletzt aktualisiert 23.01.2019, 12:25
Beitrags-ID 4-167124
Seitenaufrufe 161