loading
  • DE-82031 Grünwald, DE-86153 Augsburg
  • 12/2018
  • Ergebnis
  • (ID 2-314410)

„Quatertower“ in Augsburg


  • Anerkennung


    Architekten
    SPANS associates, Berlin (DE)

    Verfasser
    Nicolas Sterling , Elke Sterling-Presser

    Erläuterungstext
    QUARTERTOWER 'TIMBER TOWER'

    www.spans-associates.com

    Wahrzeichen der Stadt und Signalgebäude
    Das Projekt ‚Quatertower‘ befindet sich in unmittelbarer Nähe der Altstadt und in der Nähe der ehemaligen Kammgarnspinnerei, des heutigen Textil- und Industriemuseums (TIM - "Staatliches Textil und Industriemuseum"). Das ‚Quatertower‘-Projekt soll ein Wahrzeichen des Augsburger Peripheriezentrums werden. Das Gebäude setzt ein neues Zeichen in die Stadtlandschaft von Augsburg. Durch seine runde Form schafft es eine sichtbare und unvererkennbare Identität. Der Zylinder erzeugt ein Signal, einen Wirbel, einen Bezugspunkt und ein Tor zwischen der Altstadt und der TIM.

    Stadtverbindung und Überbrückungsmöglichkeit
    Der ‚Quartertower‘ ist eine optimale Gelegenheit, die Verbindung der westlichen Ostachse durch eine Fußgängerbrücke wieder herzustellen und somit die Teilung der Gebiete (Altstadt und TIM Museum) aufzuheben. Daher schlagen wir in unserem Entwurf vor, entlang des Hauptgebäudes einen öffentlichen Fußweg zu entwickeln, der die Verbindung zwischen den beiden Teilen der Stadt herstellt.

    Materialität und Konstruktion
    Der ‚Quatertower‘ ist ein Holzhochhaus, die gesamte Gebäudekonstruktion, die tragenden Bauteile, der Kern, die Geschossdenken und auch die sekundären Konstruktionselemente bestehen aus Holz. Das Gebäude zielt darauf ab modern, nachhaltig, leistungsfähig und effizient zu sein.

    Smart Living und flexible Architektur
    Neue intelligente Gebäudetechnologien ermöglichen es uns, mit unserer gebauten Umwelt aktiv zu interagieren und aktiv zu kommunizieren. Energieverbrauch, Lichtmenge, Wasser, Strom, Nutzung von Sonnenkollektoren, Verbesserung der Sicherheit. Um die Effizienz zu optimieren ist ein Echtzeit- Feedback des Gebäudes als lebender Organismus, nötig.

    Nachhaltigkeitskonzepte
    Ziel ist es den ‚Quartertower‘ zu einem Nachhaltigkeitsvorbild bei der Verwendung von Holz als Baumaterial in mittelgroßen und hohen Gebäuden zu machen. Das Gebäude ist so konzipiert, dass die verwendeten Materialien in hoher Qualität recycelt werden können. Dies macht das Gebäude zu einem Ressourcendepot für zukünftige Generationen. DGNB Platin/ BNB Gold ist bei diesem Vorzeigeprojekt angestrebt.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    So könnten sie aussehen, die Holzhäuser der Zukunft, wenn es die bayerische Bauordnung und die Gesetze der Statik nicht gäbe! Dennoch, oder gerade deswegen handelt es sich um einen erfrischenden Diskussionsbeitrag im Rahmen eines Ideenwettbewerbs.


INFO-BOX

Angelegt am 19.12.2018, 16:15
Zuletzt aktualisiert 22.12.2018, 23:23
Beitrags-ID 4-167160
Seitenaufrufe 109