loading
  • LI-9494 Schaan
  • 07/2018
  • Ergebnis
  • (ID 2-326662)

Neubau Firmenzentrale Ivoclar Vivadent AG Standort Schaan


  • 1. Rang

    © Marte.Marte Architekten

    Architekten
    Marte.Marte Architekten, Feldkirch (AT) Büroprofil

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Projektverfasser positionieren einen solitären Baukörper auf dem Areal des Bestandes D und der angrenzenden nördlichen Baufläche. Das 5-geschossige Gebäude zeigt sich sowohl aus Sicht seiner Setzung, als auch seiner Baustruktur als Baukörper mit hohem Identitätsgrad hinsichtlich der Philosophie des Unternehmens, als auch als Bereicherung des Strassenraums in Richtung Ortsmitte und im landschaftlichen Gefüge.
    Sowohl die aussen- und innenräumliche Abfolge Haupteingang, Office, Speiseraum mit der Fügung Abgang Mehrzweckraum, als auch die räumliche Vernetzung in das 1. Obergeschoss mit Showroom, Bistro und Verbindung zum Hof, sowie die überdachte Freifläche, sind von hoher räumlicher Qualität.
    Dem gegenüber sind die drei Bürogeschosse straff strukturiert, bieten aber in Verbindung mit den nördlich und südlich den Hof begrenzende Terrassen allen Arbeitsbereichen ähnlich gute räumliche Bedingungen – und dies sowohl an den Aussen- als auch an den Hofseiten. Eine positive räumliche Ergänzung ergibt sich nach dem Abbruch des Bestandgebäudes B. Die dadurch entstehende Grünzone an der Strasse kann zukünftig den solitären Charakter des Neubaus unterstreichen.
    Die vorgegebene statische Struktur ist klar und nachvollziehbar und sichert sowohl in den Basis- als auch in den Bürogeschossen die gesuchte Vernetzung von Raum, Funktion, Struktur. So kann der geplante Solitär einerseits sowohl als kultureller Gegenstand der Gesellschaft, als auch andererseits als Headquarter eines dem Landschaftsraum und der atmosphärischen Qualität der Arbeitswelt verpflichteten Unternehmens wahrgenommen werden. Insgesamt ein substanzieller Beitrag zum Verfahren.


INFO-BOX

Angelegt am 22.01.2019, 10:04
Zuletzt aktualisiert 01.02.2019, 10:34
Beitrags-ID 4-168416
Seitenaufrufe 121