loading
  • AT-6200 Jenbach, AT-6290 Mayrhofen
  • 01/2019
  • Ergebnis
  • (ID 2-312204)

Neubau Bahnhof Mayrhofen


  • 3. Anerkennung

    kein Bild vorhanden
    Anzeige


    Architekten
    m2 Architekten, Innsbruck (AT), Schwaz (AT)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Gewürdigt wird die Kompaktheit des Entwurfes. Die an sich große Baumasse
    wird durch das Unterschieben des Bahnhofsgebäudes unter das Hallendach minimiert und somit in einem städtebaulich verträglicheren Maßstab umgesetzt. Dadurch spannt sich östlich eine große Platzfläche auf, die jedoch zu wenig als Raum mit Aufenthaltsqualität entworfen ist. Die Busanlage ist mit zwei Einzeldächern ausgestattet, die jedoch nicht an die Halle angeschlossen sind. Die Tiefgarage ist gut organisiert. Natürliches Licht wird allerdings nicht angeboten. Ebenso ist ein Witterungsschutz auf dem Weg zum Bahnhof nicht durchgehend gegeben. Die nördliche Bahnsteigüberdachung wird lediglich als Entwurfsadditiv entwickelt. Die große Stärke des Entwurfes ist seine Kompaktheit und die Reduktion auf das Wesentliche.


Anzeige