loading
  • 03/2019
  • Ergebnis
  • (ID 2-336970)

Objektplanung Gebäude

Titel der Ausschreibung für Mitglieder sichtbar. Jetzt Mitglied werden.

  • 1. Rang Bauplatz 1 + 3


    Anzeige


    Architekten
    Schwarz Platzer Architekten und Partner, Graz (AT)

    Preisgeld
    17.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Das Projekt bietet städtebaulich eine klar strukturierte Baukörpersprache und setzt die städtebaulichen Vorgaben des Bebauungsplans gut um. Die moderate Höhenentwicklung von West nach Ost bietet ein stimmiges städtebauliches Gesamtkonzept. Die vorgeschlagene Sockelzone ist übersichtlich organisiert, bietet aber auch Durchlässigkeiten die sowohl optisch als auch real, zwischen den Bauteilen und den Umgebungsräumen wahrnehmbar sind. Die Geschäftsflächen sind optimal an den öffentlichen Raum angebunden. Weiters bietet das Projekt für den Kindergarten und die Wohnungen viele Freiräume/Freiflächen zur Nutzung an. Die Verbindung zum kommenden Schulcampus (Corso) wird ebenfalls gewürdigt. Die geplanten Erschließungen zu den geforderten Nutzungen funktionieren, sind übersichtlich und nachvollziehbar. Die Anlieferung des Nahversorgers funktioniert einwandfrei. Die Gewerbeflächen sind gut positioniert und versprechen auch in der Realisierung eine gute Nutzbarkeit. Der vorgeschlagene Kindergarten zeigt eine gute Lösung, zum einen in der inneren Organisation, zum anderen in der Erreichbarkeit über den Platz aber auch vom Norden her. Das optimierte Erschließungssystem (geringe Anzahl an Erschließungskernen) der Wohn- und Bürobereiche trägt zum qualitativ hochwertigen Projekt ebenso positiv bei. Die geplanten Laubengänge, die als Erschließung zu den Wohnungen dienen, sind sorgfältig ausgearbeitet. Diese Laubengänge sind in der Fassade ersichtlich und dimensioniert und trennen qualitative, intime Bereiche von öffentlichen Bereichen. Die verschiedenen Wohnungstypen werden möglichst in den lärmreduzierten Bereichen mit Loggien ausgestattet und teilweise mit vorgelagerten Gärten erweitert. Das Projekt zeichnet sich weiters durch qualitativ hochwertige Wohnungen aus. Das Projekt erzielt eine sehr hohe soziale Qualität durch eine sehr gute Zusammenstellung der verschiedenen Nutzungen/Nutzungsarten. Dennoch sind die einzelnen Funktionen immer noch wahrnehmbar. Die Auswirkung der qualitativ hochwertigen Aufschließungsflächen, die Anordnung der Gewerbenutzungen und die Situierung der Freiflächen werden positiv bewertet.


INFO-BOX

Angelegt am 18.04.2019, 10:09
Zuletzt aktualisiert 24.04.2019, 10:38
Beitrags-ID 4-172777
Seitenaufrufe 25

Anzeige






  • 1. Rang Bauplatz 1 + 3

    • Architekten

      Schwarz Platzer Architekten und Partner


      active
  • 1. Rang Bauplatz 2

    • Architekten

      AAPS Atelier für Architektur


      active

Anzeige