loading
  • DE-72293 Glatten
  • 03/2019
  • Ergebnis
  • (ID 2-338875)

Neugestaltung der Ortsmitte Neuneck


  • 1. Preis

    © Stefan Fromm Landschaftsarchitekten

    Landschaftsarchitekten
    Stefan Fromm Landschaftsarchitekten, Dettenhausen (DE) Büroprofil

    Preisgeld
    10.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Den Verfassern ist eine großzügige Platzgestaltung durch Einbeziehung des Straßenraumes und der differenzierten Beläge des Platzes und der Straße gelungen.
    Die Ausbildung der Blickachse zur Kirche durch den Teilrückbau des Nebengebäudes und der damit verbunden Gebäudeerweiterung kann als gelungen bezeichnet werden.
    Die erforderlichen neuen Stellplätze und der Buswartebereich sind richtig angeordnet.
    Der offene Pavillon mit seinem Steildach und der massiven, trennenden Mauerscheibe bildet die dritte Raumkante und fasst den Platz ein. Die Ausgestaltung erfüllt alle geforderten Funktionen. Die Öffnung zum Platz mit seinem luftigen Durchgang zur Straße dient als Unterstellplatz für den Buswartebereich.
    Die vorgelagerte Dorfwiese mit der gelungenen Baumbepflanzung und der Sitzmauer schließt die nördliche Platzkante. Die Dorflinde ergänzt durch ein Pflanzbeet mit weiteren Sitzmöglichkeiten ist optimal platziert. Die Erweiterung
    des Nebengebäudes mit WC, Lager usw. könnte durch Ausbildung eines überdachten Sitzplatzes als Ergänzung der Grillstelle positiv ergänzt werden.
    Die Aktivflächen sind sehr naturnah ausgebildet. Die passende Möblierung ist passend und sehr gelungen geplant. Der Grillplatz mit dem „Langen Tisch“ ist der Gebäudeerweiterung zugeordnet und ist gut platziert. Durch den untergeordneten Zugang zur Glatt mit der Platzierung der Ruheliegen entsteht ein naturnaher Übergang zum Gewässer und größere Eingriffe.
    Die Materialvorschläge sind den örtlichen Gegebenheiten auf gelungene Weise angepasst und fügen sich auch sehr gut in die Bestandsbebauungen ein. Die naturnahe Ausbildung aller Grünbereiche unterstütz diesen Eindruck
    deutlich.
    Alle geforderten Funktionen wie Festveranstaltungen, auch unter Einbeziehung eines Festzeltes, Weihnachtsmarkt oder weiter dörfliche Aktivitäten lassen sich bei dem vorliegenden Planungskonzept hervorragend umsetzen.


INFO-BOX

Angelegt am 08.05.2019, 16:37
Zuletzt aktualisiert 06.06.2019, 12:47
Beitrags-ID 4-173618
Seitenaufrufe 93