loading
  • DE-30161 Hannover
  • 04/2019
  • Ergebnis
  • (ID 2-340662)

Stadterweiterung Kronsberg Süd - Areal Mitte in Hannover


  • ein 1. Preis Baufeld B.6

    © m. harms | ksw architekten

    Architekten
    ksw Kellner Schleich Wunderling, Hannover (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Landschaftsarchitekten: Lohaus · Carl · Köhlmos PartGmbB Landschaftsarchitekten · Stadtplaner, Hannover (DE)
    Energieplaner: H2A - v. Heeren Habibi, Hannover (DE)
    Modellbauer: Czylwik + Lotze GmbH Architekturmodellbau, Hannover (DE)

    Preisgeld
    5.750 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Jury würdigt den architektonischen Ausdruck des Gebäudes als hochwertigen und kräftigen Stadtbaustein in prominenter Lage mit einem „Gesicht“ in der Achse der Hauptstraße. Durch die geschickte Setzung wird ein attraktiver Innenhof generiert. Der Einschnitt ins Gebäude sorgt für eine gute Belichtung des Innenhofs und der Wohnungen. Die Qualität der Grundrisse und die Freiraumqualität der Dachterrasse werden positiv hervorgehoben. Die Differenzierung in der Gebäudehöhe erzeugt auf allen vier Seiten prägnante Ansichten mit einem hohen Wiedererkennungswert. Der Vorplatz und der Zugang in den Hof formulieren eine einladende Geste.

    Jedoch wird die Wirtschaftlichkeit des Entwurfes im Zusammenhang mit der Umsetzung von geförderten Wohnraum als Herausforderung angesehen. Der hohe Glasanteil in der Fassade wird kritisch beurteilt. Darüber hinaus entspricht die Anzahl an Wohnungen nicht den Vorgaben. Die ebenerdigen Stellplätze sind planungsrechtlich unzulässig.


INFO-BOX

Angelegt am 24.05.2019, 16:37
Zuletzt aktualisiert 11.06.2019, 11:48
Beitrags-ID 4-174417
Seitenaufrufe 89