loading
  • DE-40231 Düsseldorf, DE-40625 Düsseldorf
  • 04/2019
  • Ergebnis
  • (ID 2-322007)

Quartier Hagener Straße in Düsseldorf


  • Teilnahme

    © HGMB Architekten

    Architekten
    HGMB Architekten GmbH, Düsseldorf (DE) Büroprofil

    Erläuterungstext
    Konzept
    Der betrachtete Bereich ist Teil der Siedlung „Hagener Straße“ in Düsseldorf- Gerresheim. Hier trifft „Alt“ auf „Neu“, gewachsene, bauliche Strukturen und Grünräume des letzten Jahrhunderts auf die Anforderungen eines neuen, zeitgemäßen Wohnungsbaus.
    In diesem Spannungsfeld gilt es eine Architektur zu schaffen, die vorhandene Qualitäten stärkt aber auch neue Aspekte in das Quartier hineinträgt.

    Wir haben folgende Ziele formuliert:

    Ziel 1: Zeitgemäßen Wohnraum für verschiedene Nutzergruppen schaffen
    Zur Zeit gibt es im Quartier noch zu wenig barrierefreie Grundrisse für Senioren und angemessene, großzügige Wohnungen für Familien. Durch die Schaffung von zeitgemäßem, qualitätvollem Wohnraum für verschiedene Nutzergruppen soll das Angebot vor Ort ergänzt und das Quartier langfristig attraktiv gehalten werden.

    Ziel 2: Blickbeziehungen schaffen
    Ein großes Potenzial bietet die zentrale Lage bei gleichzeitiger Nähe zum angrenzenden Waldgebiet („Hangkante“). Diese Qualität soll gestärkt und im Quartier sichtbar gemacht werden.

    Ziel 3: Freiraum aufwerten, Wegebeziehungen stärken
    Der Freiraum bildet das Bindeglied zwischen den verschiedenen Bereichen des Quartiers. Wegeführungen sollen stärker herausgearbeitet werden. Straßen- und Grünräume eine höhere Freiraum- und Aufenthaltsqualität bekommen. Durch eine Aufwertung und Ergänzung der vorhandenen Wegestrukturen soll die Vernetzung im Quartier verbessert werden.

    Ziel 4: Prägendes erhalten
    Die Siedlung ist geprägt von straßenbegleitender Bebauung mit Satteldächern und Ziegelfassaden. Die Adressbildung wird durch die zum öffentlichen Raum gewandten, sorgfältig gestalteten Eingangsbereiche betont. Diese identitätsstiftenden Elemente sollen sich auch in den Neubauten wiederfinden.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.