loading
  • DE-86199 Augsburg
  • 10/2008
  • Ergebnis
  • (ID 2-14378)

Neubau eines Therapie- und Trainingscenters


  • 1. Preis


    Architekten
    WUNDERLE + PARTNER Architekten, Neusäß-Augsburg (DE) Büroprofil

    Mitarbeit
    Werner Schmuck, Viktor Walter, Christoph Mayr-Kugel, Andreas Dirr

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: Kögl Architekten, Neusäß-Steppach (DE)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Der Entwurf zeit einen klaren zweigeschossigen Kubus, der die Baulinien der Radau- und der Wellenburgerstraße konsequent aufnimmt. Das Gebäude ordnet sich in seiner Höhenentwicklung der Hessingpark-Clinik unter, setzt aber zugleich unter angemessener Berücksichtigung der Nachbarbebauung einen eigenen städtebaulichen Akzent. Die horizontal gestaffelten, großzügig gegliederten Fassaden entwprechen dem Anspruch der HPC...

    Der Gebäudezugang an der Nordseite wurde richtig positioniert und ist leicht auffindbar. Die Anordnung der Stellplätze ist stimmig. Die verbleibenden Freiflächen sind zusammenhängend und gut nutzbar. Sie bilden gleichzeitig eine sinnvolle Grünzäsur zur benachbarten Wohnbebauung.

    Der Eingangsbereich mit geschickt gesetztem Luftraum präsentiert sich wohlproportioniert und erleichtert die Orientierung für Patienten und Besucher. Die Grundrisskonzeption zeigt sich durchdacht, übersichtlich und überaus ansprechend gestaltet...

    Die vorgeschlagene optionale Anbindung an die HPC stellt insbesondere bei einer Erweiterung des Clinicareals eine interessante Anregung dar...

    Der Entwurf weist ein schlüssiges Sommer-/Winterenergiekonzept auf, das durch das steuerbare Oberlicht unterstützt wird....


INFO-BOX

Angelegt am 06.11.2008, 11:24
Zuletzt aktualisiert 18.03.2009, 10:06
Beitrags-ID 4-27172
Seitenaufrufe 223