loading
  • 1. Rang


    Landschaftsarchitekten
    Atelier LOIDL, Berlin (DE) Büroprofil

    Mitarbeit
    Anne Mertins, Peter Flunkert, Benjamin Gutsche

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: Studio Wessendorf, Berlin (DE)
    Verkehrsplaner: G R I Gesellschaft für Gesamtverkehrsplanung, Regionalisierung und Infrastrukturplanung, Berlin (DE)

    Preisgeld
    30.000 EUR

    Erläuterungstext
    Textur und Stadtlandschaft
    Städtebauliches Leitbild ist eine permeable, robuste Stadttextur, die sich aus der an-grenzenden gründerzeitlichen Stadtstruktur ableitet, diese und Ihre Typologie der Block-randbebauung aber fortführt und neu interpretiert: Der traditionelle Straßenraum der „rue corridor“ wird zu einer fließenden Stadtlandschaft transformiert.

    Überraschung und urbane Gemütlichkeit
    Die Wege- und Sichtbeziehungen der drei gründerzeitlich geprägten Rändern werden in das neue Stadtquartier gezogen, wo sie sich zu einem charakteristischen öffentlichen Raumgefüge hoher Qualität verweben. Dies geschieht durch leichte Verdrehungen der einzelnen Blöcke.
    Straßen gehen in von Fußgängern beherrschte Platzräume ohne Fahrbahnmarkierun-gen über, Blicke werden gestoppt, Bewegungen umgelenkt, ein ausgewogenes Gleich-gewicht aus Überraschung, Führung und Gemütlichkeit prägt den neuen Stadtkörper signifikant.

    Der Entwurf schafft eine neue, andersartige Beschaffenheit des öffentlichen Raumes und schließt gleichzeitig an den traditionellen Stadtraum der Umgebung nahtlos an. Das ausbalancierte Maß an “Gewohntem” und neuen Raumeindrücken wird die Bewohnner zu einem anderen Umgang mit dem öffentlichen Raum inspirieren, ohne dass Sie sich unwohl und fremd in Ihrer neuen Umgebung fühlen.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.