loading
  • DE Tianjin
  • 03/2009
  • Ergebnis
  • (ID 2-51047)

Tianjin Art Museum


  • Gewinner


    Architekten
    KSP Jürgen Engel Architekten, Frankfurt am Main (DE), München (DE), Berlin (DE), Braunschweig (DE), Beijing (CN) Büroprofil

    Erläuterungstext
    KSP Jürgen Engel Architekten haben mit ihrem Entwurf für das Tianjin Art Museum einen weiteren Wettbewerb für ein Ausstellungshaus in China gewonnen. Das ebenfalls von KSP Jürgen Engel geplante und gebaute neue Kunstmuseum von Nanjing wird im Jahr 2010 fertig gestellt. Bereits im Jahr 2008 wurde die chinesische Nationalbibliothek in Peking vollendet.

    Der 33.000 m² große Komplex des Tianjin Art Museum liegt im Hexi District von Tianjin und ist Bestandteil eines neuen 90 ha großen Kultur- und Freizeitviertels der Stadt in dem neben der Art Museum auch eine neue Oper und der weitere Kultur- und Freizeitbauten entstehen werden.

    Das skulptural anmutende Haus mit seiner Natursteinfassade, die sich aus der umlaufenden Einfriedung des Grundstücks entwickelt, bietet Raum für vier ständige Ausstellungen – chinesische Kalligraphie, westliche Kunst, Plastik und moderne Kunst. Fünf Räume werden für aktuelle Wechselausstellungen angeboten. Dem Museumsbau vorgelagert liegt ein introvertierter Skulpturengarten. Ein Bereich für die Museumspädagogik und Workshops im Obergeschoss ermöglicht eine tieferen Diskurs und Möglichkeiten zur aktiven Gestaltung des Museumsbetriebs. Bibliothek, Cafe und Restaurant sowie die notwendigen administrativen Bereiche ergänzen das Raumprogramm. Schon im Dezember 2009 wird der Baubeginn für das Ausstel-lungshaus in Tianjin sein.


    Grundstück: 29.800 m²
    BGF: 33030,5 m²
    Stellplätze: 100

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.

INFO-BOX

Angelegt am 23.09.2010, 15:58
Zuletzt aktualisiert 23.09.2010, 16:09
Beitrags-ID 4-38830
Seitenaufrufe 954