loading
  • DE-53639 Königswinter
  • 12/2008
  • Ergebnis
  • (ID 2-14816)

Königswinter Drachenfelsplateau/Burgruine


  • Zuschlag


    Modellbauer
    modellwerk weimar | Architekturmodelle, Modellbau, Frässervice, Laserservice, Weimar (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Landschaftsarchitekten: plandrei Landschaftsarchitektur GmbH, Erfurt (DE)
    Architekten: pape+pape architekten, Kassel (DE), Hannover (DE)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    "Den Verfassern gelingt ein homogenes, ruhiges Gesamtbild des Außenraums, der in die vorhandene Geländesituation geschickt eingepasst ist. Ausgehend von der Ankunftsebene an der Drachenfelsbahn nimmt er die traditionelle Wegeführung auf, die über Terrassen und Stufenanlagen die unterschiedlichen Niveaus verbindet und sinnvoll in einer großen Schleife zum Drachenfelsweg führt. Insgesamt strahlt der Entwurf eine große Ruhe und Ausgewogenheit der Proportionen aus. Dadurch fügt sich die Gesamtanlage in den Landschaftsraum harmonisch ein und wird nicht als Fremdkörper empfunden. .....Die gewählten Materialien von Naturstein im Wechsel mit modernen Werkstoffen fügt sich in das Landschaftsbild ein und weist eine zeitgemäße Strenge auf. Die Umsetzung des Entwurfes erscheint sowohl im vorgegebenen Kostenrahmen realisierbar und ohne Schwierigkeiten umsetzbar. "