loading
  • 2. Preis


    Landschaftsarchitekten
    w+p Landschaften, Berlin (DE), Offenburg (DE), Schiltach (DE) Büroprofil

    Verfasser
    Hans-Jörg Wöhrle

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: Günter Hermann Architekten, Stuttgart (DE), Tuttlingen (DE)

    Preisgeld
    9.500 EUR

    Erläuterungstext
    Wissenslandschaft – Learning by doing

    Die Gestaltung der Freianlagen greift die zukunftsorientierten Anforderungen der IHK auf und berücksichtigt die bestehenden Qualitäten auf dem Grundstück. Hierbei werden drei unterschiedliche Bereiche angelegt.
    - das Blätterdach im Vorbereich zum Parken im lichten Schatten – der Innenhof als moderner Patio. Er formuliert eine offene einladende Geste und wird zum Ort der Begegnung. Rasenkreise werden zu grünen Kissen und bei Events zu Meeting Points– die Gartenterrasse wird zur Außenerweiterung der Cafeteria und lädt inmitten der Blumenwiesen zum Verweilen ein.

    Insgesamt formen die Freianlagen ein ausgewogenes Zusammenspiel von Architektur und Landschaft und schaffen dadurch eine qualitätsbewusste Adresse für die neue IHK in Ravensburg.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.