loading
  • DE-30159 Hannover ‎
  • 06/2013
  • Ergebnis
  • (ID 2-143393)

Wohnen am Klagesmarkt


  • 2. Preis Gebäude 6 (Baufeld C)


    Architekten
    schneider+schumacher, Frankfurt/Main (DE), Wien (AT), Tianjin (CN) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Energieplaner, TGA-Fachplaner: RCI GmbH, Hamburg (DE)

    Preisgeld
    2.100 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Wegen der exponierten Lage vor Kopf des Blockes einerseits und am Durchgang in Verlängerung der Theodorstraße wird die ansonsten übliche Differenzierung in Vorder- und Rückseite aufgegeben. So nachvollziehbar diese Geste ist, entsteht im Blockzusammenhang ein „Sonderling“, dessen Adressbildung auch unklar ist. Die Fassade wirkt auch mit ihren zahlreichen Auskragungen und Einschnitten für die Fassung des Stadtraums etwas „löchrig“ und ist überdies mit einem erhöhten baukonstruktiven Aufwand verbunden.

    Die Grundrisse der einzelnen Wohnungen sind gut ausgerichtet und organisiert, besitzen allerdings nur eine geringe Nutzungsflexibilität. Im Erdgeschoß überlagert sich in Teilen die Erschließung der gewerblichen Einheiten mit dem Treppenhaus der Wohnungen. Die direkte Zugänglichkeit der zugeordneten Freiräume ist nicht gegeben.

    In seiner eigenwilligen Ausprägung ist das Gebäude nur bedingt kompatibel im Blockzusammenhang.


INFO-BOX

Angelegt am 26.06.2013, 17:19
Zuletzt aktualisiert 27.06.2013, 12:27
Beitrags-ID 4-70079
Seitenaufrufe 188