loading
  • DE-68309 Mannheim
  • 08/2013
  • Ergebnis
  • (ID 2-151899)

Taylor Barracks


  • ein 1. Preis


    Landschaftsarchitekten
    Stefan Fromm Landschaftsarchitekten, Dettenhausen (DE) Büroprofil

    Verfasser
    Stefan Fromm

    Mitarbeit
    Florian Thurn

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: LEHEN drei Architektur Stadtplanung, Stuttgart (DE)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    – Der Entwurf ist tragfähig und robust. Die Grundidee des Entwurfes, ein Netz aus
    schon vorhanden Grünflächen mit neuen Freiflächen zu knüpfen, um Verbindungen
    herzustellen aber auch Qualitäten für angrenzende bebaute Areale zu schaffen, überzeugt
    das Gremium ebenso wie das angebotene Wechselspiel von Grünraum und variablen
    Nutzungsfeldern.
    – Einige relevante Informationen werden jedoch vermisst (fehlender Liberoplan), z. B.
    ist der Innovationscharakter der Grünflächen nicht ablesbar.
    – Eine weitere Brückenverbindung zur Anbindung der Grünräume Benjamin Franklin
    Village ist im Rahmen des Konzeptes überprüfbar.
    – Die Ausformulierung des „Keils“ im Zentralbereich als Übergang zwischen dem nördlichen
    und südlichen Grundstücksteil überzeugt nicht. Hier entstehen Nutzungskonflikte
    zwischen Verkehrsflächen und der vorgeschlagenen Aufenthaltsqualitäten des
    Quartierplatzes. Die Lage des geplanten Sees, seine Größe und Dimensionierung erscheinen
    fragwürdig.
    – Der Nutzungsvorschlag zum südlichen Baufeld Lager/Logistik entspricht nicht der
    hohen Standortqualität durch umgebenden Freiraum. Ebenso ist der Übergang von
    Speditions- und Logistiknutzung zum Grünzug am westlichen und südlichen Rand in
    Frage zu stellen.
    – Die Pufferzone des Biotops wird angegriffen.


INFO-BOX

Angelegt am 15.10.2013, 14:52
Zuletzt aktualisiert 30.10.2013, 10:51
Beitrags-ID 4-74544
Seitenaufrufe 375