loading
  • DE-14770 Brandenburg an der Havel
  • 06/2014
  • Ergebnis
  • (ID 2-151800)

Loriot zu Ehren


  • Teilnahme 2. Phase

    YES architecture

    Architekten
    YES ARCHITECTURE. Prof. Ruth Berktold, München (DE) Büroprofil

    Erläuterungstext
    Karikaturist, Cartoonist, Humorist, Satiriker, Prosaist, Autor, Regisseur, Schauspieler, Kostüm- und Bühnenbildner… Beobachter

    Die viele Facetten Vicco von Bülows, alias Loriot, lassen sich nicht in einer statischen Skulptur zusammenfassen. Das vorgeschlagene Konzept sieht stattdessen eine intelligente, elegante, unaufdringliche und zugleich witzige Platzgestaltung vor die neugierig macht und zum verweilen einlädt.

    Das Gesamtbild gibt das markante Cartoongesicht – das “Knollennasenmännchen” - wieder. Die Striche und Konturen werden mit Edelstahlplatten nachgefahren in die eine Auswahl der bekanntesten Zitate Loriots eingelasert werden. Nachts wird der Text zu Licht und bringt den Platz zum leuchten.

    Der Betrachter wird dazu aufgefordert kurz stehen zu bleiben und sowohl die Gesamtinstallation wie auch die Sprüche auf sich wirken zu lassen. Der Betrachter selbst wird zur stehenden Skulptur und lockt dadruch weitere Passanten.

    Platzwahl

    Wir haben uns für den kleinen, nördlich der Kirche liegenden Platz entschieden. Durch die umliegenden Bäume bildet er einen eigenen Raum und eine geeignete Fläche für die Loriot Installation. Der Platz wird von Sitzmöglichkeiten umrahmt die seine Aufenthaltsqualität steigern.

    Konstruktion

    Für die Oberfläche wird eine 8mm Edelstahlplatte verwendet. Die Breite der Bänder beträgt ca. 16 cm. Diese werden flächenbündig in den Platzbelag eingelassen. Auf der Oberfläche wird der Schriftzug eingelasert. Als Schrift wird eine Stencil Schrift verwendet. Damit bleiben die Punzen (Innenräume der Buchstaben) vorhanden. Die Unterkonstruktion sieht zwei ca. 20 cm hohe vertikale Spannten vor. In den oberen beiden Ecken des Profils werden IP 68 LED-Strips integriert (RGB + weiss). Diese sind völlig wasserdicht und eignen sich somit optimal für die Anwendung im Erdreich. Sie haben je eine Länge von max. 6m und können individuel alle 10 cm zugeschnitten werden. Die LEDs beleuchten die Schrift und sorgen für unterschiedliche Tag/Nacht Wirkungen. Die Steuerung der LEDs ermöglicht es einzelne Bereiche zu programmieren und unterschiedliche Farben und Farbverläufe zu erzeugen. In der Mitte des Profils ca. 10 cm unter der Edelstahlplatte wird horizontal ein weißer Gitterrost eingelegt. Diese schafft eine weisse Ebene die das Licht der LEDs nach oben reflektiert und dient zugleich als Schmutzfilter. Kleine Kieselsteine und Verschmutzungen wie Zigarettenstummel fallen durch den Gitterrost in die darunter liegende sickerfähige Kiesschicht. Die Lichtwirkung bleibt unbeeinträchtigt.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.

INFO-BOX

Angelegt am 23.06.2014, 11:35
Zuletzt aktualisiert 23.06.2014, 13:10
Beitrags-ID 4-86796
Seitenaufrufe 322